#1

Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.07.2008 13:24
von Marja Kettner (gelöscht)
avatar

http://www.bild.de/BILD/news/leserreport...m-schnabel.html

klar, frisst gut und ist guter Laune und stellt das arme Tier auch noch in Bild aus!!!!!! Freak-Show für Wellensittiche oder was???

Über so einen Halter könnte ich mich masslos aufregen!!!

Marja

nach oben springen

#2

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.07.2008 13:38
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Das ist schlichtweg, Tierquälerei!
Das hat mit Tierliebe nichts mehr zu tun!

nach oben springen

#3

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.07.2008 16:07
von Marja Kettner (gelöscht)
avatar

und dann auch noch aus Witten, am liebsten würde ich mal bei der "Tierfreundin" anschellen..grummel

nach oben springen

#4

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.07.2008 16:21
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Hallo Marja,
ich soll dir von Gabi ausrichten, über das Vetamt von Witten oder über das Tierheim in Witten zu gehen!
Weil das geht zu weit, das ist kein Spaß mehr..!
Conny

nach oben springen

#5

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.07.2008 19:42
von *juliet* (gelöscht)
avatar

Sowas habe ich ja noch nie gesehen.Wir hatten mal ein Pony da sahen die Hufe so ähnlich aus.

Krank sowas.:(

nach oben springen

#6

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 29.07.2008 20:58
von Shiva (gelöscht)
avatar

Also sowas geht ja wohl gar nicht!!! Was denkt dieser Freak sich eigentlich dabei. Findet der sowas etwa lustig??? Aber Hauptsache, er kommt mal in die Bildzeitung, egal wie, egal womit, egal wer darunter leidet. Pfui Teufel!!! Ich hoffe sehr, dass das Veterinäramt sowas nicht so lustig findet und dem Besitzer mal gehörig Bescheid sagt!!!

nach oben springen

#7

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 30.07.2008 11:47
von Marja Kettner (gelöscht)
avatar

Habe gerade mit dem Veterinäramt in Witten telefoniert, die haben sich Anfang der Woche drum gekümmert, dem armen Tier wurde geholfen.

Schade, das man überhaupt sowas anzeigen muss. Und hoffentlich darf die Dame keine Vögel mehr halten.

Ich bin jedoch froh, dort angerufen zu haben und das sich schon jemand drum gekümmert hat!

nach oben springen

#8

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 30.07.2008 12:13
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Das wird wahrscheinlich, als“ kleine Ordnungswidrigkeit“
durchgehen sie bekommt vielleicht eine Geldbuße aufgebrummt.
Mit den Worten…“Du du, mach das nicht noch mal“!
Das Vetamt macht nach ein paar Tagen Kontrolle, ob sie schon den Vogel bei ihrem TA. vorgestellt hat!
Conny!

nach oben springen

#9

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 30.07.2008 12:53
von Jessie2012 (gelöscht)
avatar

Das ist mal krass wie Juliet schon sagte ich habe kenne es eher das es bei Pferden so aussieht wenn man noch nicht mal 20euro alle 8wochen hat für den Schmied hat.Natürlich über Jahre.

Ich kann sowas nicht verstehe aber wie geht sowas?

Wir hatten selber Jahre Wellensittich gehabt und meine Twittys sah nie so aus, ja alle meine Vögel hießen Twitty.
Und ich glaube so nenne ich auch meinen Hund

nach oben springen

#10

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 30.07.2008 16:27
von Marja Kettner (gelöscht)
avatar

Ich habe sowas schon mal bei verwahrlosten meerschweinchen gesehen, an den krallen und bei Schafen, die Jahrelang nicht aus dem Gatter kamen. Und stimmt ja, bei Pferden, aber da wachsen die Hufe glaube ich dann nach oben ( Hufrehe?)

Ist leider immer so, dass Menschen meinen, solange Tiere fressen, geht es ihnen gut.

nach oben springen

#11

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 30.07.2008 20:11
von Jessie2012 (gelöscht)
avatar

Meinst du wie hier?http://www.flugpate.com/images/newsletter/pony2.jpg
Hat aber in diesen Fall nichts mit Hufrehe zutun.Es hat nie jemand den Hufschmied gerufen.

nach oben springen

#12

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 31.07.2008 09:08
von Marja Kettner (gelöscht)
avatar

Das sieht ja grauenhaft aus! Sowas ähnliches habe ich mal bei Schafen in Schottland gesehen, die nei aus dem gatter kamen, die konnten kaum laufen, eher kriechen. weil die Hufe so verwachsen waren.

nach oben springen

#13

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 31.07.2008 09:15
von Jessie2012 (gelöscht)
avatar

Ja das ist es das Pony ist in Spanien.Traurige sache und bei so einer größe Kostet das ausschneiden grad mal 10-15euro.

Es gibt so einige Ponys/Pferde die sowelche Hufe haben, soweit ich weiß sogar auch hier.

nach oben springen

#14

RE: Wie bekloppt kann Tierliebe sein?

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 31.07.2008 09:20
von *juliet* (gelöscht)
avatar

Herbe, Traurig aber Wahr.

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.