#1

Dortmunderin macht Tierschutz in Italien

in Webseitenvorstellung 13.10.2010 20:45
von zimelka • Administrator | 186 Beiträge

Wir geben alten, kranken, verletzten, behinderten und traumatisierten Hunden (Tieren) einen Zufluchtsort besonderer Art, der sie die vorausgegangene Lebenszeit vergessen machen soll.
Aus Hundelagern oder von den Strassen Italiens ( manchmal auch aus anderen Ländern Europas ) sind wir bestrebt möglichst viele Hunde in ein neues, artgerechtes Leben mit einer Bezugsperson oder in eine Familie zu vermitteln.
Gleichgesinnten italienischen Tierschützern bei ihrer täglichen Arbeit mit Rat, Futter für Hunde und Katzen, Sachspenden und Übernahme von so manchem Tier unter die Arme zu greifen.
Bei der einheimischen Bevölkerung ein anderes Verständnis im Umgang mit diesen treuen Kreaturen zu schaffen – und wir leben ihnen dieses jeden Tag vor.

Unter dieser Philosophie leitet die Dortmunderin Helga Selzle-Wallrath die Organisation und das Tierheim SOS ANIMALI INTERNATIONAL in Boccheggiano (GR) ITALIEN.

Am 17.Oktober um 18.15 Uhr bei Tiere suchen ein Zuhause im WDR-Fernsehen wird darüber berichtet.

Weitere Informationen: http://www.sos-animali-international.com/index.html


Ich bremse auch für Haie!
zuletzt bearbeitet 13.10.2010 20:46 | nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.