#1

Meerschweinchen Luna

in Himmelspforten 08.03.2011 21:09
von Katrin • 3. Vorsitzende | 298 Beiträge

Heute morgen ist mein Meerschweinchen Luna gestorben.

Bei einem Tierarztbesuch vor 2 Wochen wurde bei Luna ein Tumor im Bauchraum festgestellt. Dieser konnte leider nicht operiert werden. Trotz Gewichtsverlust war sie bis gestern noch relativ munter. Sie musste jeden Tag zugefüttert werden. Der Tierarzt hat mich aber schon darauf vorbereitet, dass sie wohl nicht mehr lange leben wird.

Sie hat bis gestern noch mit ihrem Meerschweinchenkumpel um die Wette geschnattert. Er läuft seit heute mittag ganz aufgeregt durch den Käfig und sucht sie. Er, aber auch ich vermissen sie jetzt schon.

Machs gut Luna, grüß mir Lutzie, die im November 2010 gestorben ist.


P.S.: Luna ist die beige-weiße vorne im Bild

Angefügte Bilder:
Lutzi, Luna und Lumpi.jpg
nach oben springen

#2

RE: Meerschweinchen Luna

in Himmelspforten 09.03.2011 09:03
von Sylvia • Stamm User | 327 Beiträge

Hallo Katrin,

oh je, jetzt hat die Kleine es doch nicht mehr geschafft! Das tut mir so leid!

Aber ich weiß, dass sie noch 1,5 wunderschöne Jahre bei dir hatte, nachdem ich sie im Sommer 2009
aus dem Müllberg gefischt habe! Sie war die einzige aus der Truppe, die überhaupt überlebt hat, eine kleine
Kämpferin!

Mach's gut Luna und auch ich bin sehr traurig!

LG
Sylvia


Natürlich kann man ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht!
(Heinz Rühmann)

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.