#1

Kleine angefahrene Katze aus Derne

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 27.01.2009 20:34
von alaypapü • Stamm User | 275 Beiträge

Hallo,
wie geht es dem kleinen Kätzchen das am Samstag in Derne angefahren wurde ( Bericht in der Westfälischen Rundschau von heute )?
Gruss Heike


Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. ( Christian Morgenstern )

nach oben springen

#2

RE: Kleine angefahrene Katze aus Derne

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 27.01.2009 20:41
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Hallo allerseits,

für die Kleine gibt es leider kein Happy End, obwohl wir alle gehofft und die Daumen gedrückt haben.

Die eine Vorderpfote war total zerschmettert und hätte amputiert werden müssen, durch den mehrfachen Beckenbruch hatte die Kleine aber leider auch eine Darm- und Blasenlähmung mit Querschnittslähmung, die sich leider nicht besserte.
Dazu kam, dass sie wohl doch eine Wildkatze war, die sich bei jedem Menschkontakt fürchterlich aufregte und bei jeder kleinsten Annäherung völlig panisch wurde.

Das alles hat anch intensiven Gesprächen und Beratungen mit der Tierklinik dazu geführt, dass sie heute eingeschläfert worden ist, da die Prognose einfach zu schlecht war.

Tschüssi,
Heike


nach oben springen

#3

RE: Kleine angefahrene Katze aus Derne

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 27.01.2009 22:18
von alaypapü • Stamm User | 275 Beiträge

Hallo Heike,
das ist ja leider keine gute Nachricht.
Ich wünsche der Kleinen eine gute Reise über die Regenbogenbrücke.

Gruss Heike


Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten. ( Christian Morgenstern )

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.