#1

Alter Rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 22.02.2009 13:05
von diddi (gelöscht)
avatar
Hallo, unser alter kastrierter Rüde (15 1/2 Jahre) tröpfelt seit ca. 4 Wochen wenn er lange auf seine Kissen liegt oder Nachts. Es sind immer nur einige Tropfen oder etwas mehr. Wir geben Ihm jetzt Morgens und Abends je 1/2 Tablete Hyoscyamus D 6, da wir ihm keine Chemiebomben zumuten wollen. Er wiegt 21 KG. Ist dei Dosierung zu gering oder weiss jemand einen anderen Typ. Biser her es sich ein wenig gebessert. Der Tierarzt wollte ihn mit Medikamenten vollpumpen
zuletzt bearbeitet 22.02.2009 19:18 | nach oben springen

#2

RE: alter rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 22.02.2009 13:06
von diddi (gelöscht)
avatar

P.S. Die Batterien der Funktastatur waren leer, deshalb die Schreibfehler

nach oben springen

#3

RE: alter rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 22.02.2009 19:23
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo,

hast Du dem TA eine Urinprobe mitgebracht, bzw. was ist seine Diagnose?
Mir fällt da auf Anhieb die Möglichkeit einer Blasenentzündung ein. Diese allerding müsste dann wohl tatsächlich per Antbiotika behandelt werden.
Ansonsten bin auch kein Freund von diversn Hammer- Medis, sondern vertraue auch gern auf homöophatischen Mitteln.
(was leider nicht heißt, dass ich mich sonderlich gut mit auskenne)
Wenn der Wuff allerdings wirklich nur altersbedingt etwas undicht ist, dann würde ich das auch als gegeben hinnehmen und nur homöophatisch unterstützen.

Ich habe gottseidank eine TA, die neben der klassischen TA- Ausbildung auch eine THP - Ausbildung gemacht hat.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#4

RE: alter rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 22.02.2009 19:49
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Hallo diddi!
Lass deinen Hund bitte auch mal auf das Cushing-Syndrom untersuchen!
Es tritt sehr gerne bei älteren Hunden auf!

http://www.polar-chat.de/wiki/Cushing-Syndrom

Was ist ein Cushing-Syndrom?

- Oft werden große Mengen Wasser hastig getrunken
- Betroffene Hunde urinieren dementsprechend häufiger
- Die Muskulatur nimmt ab
- Umverteilung der Körperproportionen; während sich vermehrt Fett im Rumpfbereich ansammelt, erscheinen die Extremitäten durch den auftretenden Muskelschwund dünn
- Es entwickelt sich ein Hängebauch
- Der Appetit nimmt zu
- Hunde hecheln oft
- Ausbleibende/verzögerte Läufigkeit
- Bei Rüden Hodenatrophie

Im Bereich von Haut- und Haarkleid kann es zu folgenden Veränderungen kommen, diese treten oft erst einige Zeit nach den ersten Symptomen wie Polydipsie oder Polyurie auf:
• Haarausfall als Folge des herabgesetzten Haarwachstums
• insgesamt schütteres und dünnes Fell
• Änderungen in der Fellfarbe, oft starke weißliche Veränderungen
• dünne Haut – Blutgefäße werden sichtbar, die Haut ist trocken
• schlechte Wundheilung
• die Haut ist anfällig für Infektionen aller Art
• vermehrte Pigmenteinlagerungen, oft Schwarzfärbung der Haut
• verstopfte Talgdrüsen
Auswirkungen auf den Gesamtorganismus:
• viele Hunde erkranken an einem Diabetes mellitus
• die erhöhten Glukokortikoidwerte können zu einer Osteoporose führen, damit verbunden die steigende Gefahr von Knochenbrüchen
• Die Anfälligkeit für verschiedene Infektionen steigt an
• Es können ernsthafte Schädigungen der Leber und Nieren auftreten.
Grüsse, Conny!

nach oben springen

#5

RE: Alter Rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 23.02.2009 07:21
von diddi (gelöscht)
avatar

Danke erst einmal für die Tipps, Blasenentzündung scheidet aus, deshalb geben wir Ihm ja Hyoscyamus D 6. Wir wissen nur nicht ob je 1/2 Tablette Morgens und Abends reicht.

nach oben springen

#6

RE: Alter Rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 23.02.2009 09:15
von diddi (gelöscht)
avatar

Hallo nochmal, waren gerade nochmal beim TA wegen der Ergebnisse, hat doch eine Blasenentzündung aber wir wollen Ihm homöopathisch helfen und haben dann Cantharis D 4 bekommen. Ist eine Tablette morgens und abends für unseren 21 KG Hund nicht zuviel? Danke schon mal für eure Antworten

nach oben springen

#7

RE: Alter Rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 23.02.2009 13:22
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Zitat von diddi
Hallo nochmal, waren gerade nochmal beim TA wegen der Ergebnisse, hat doch eine Blasenentzündung aber wir wollen Ihm homöopathisch helfen und haben dann Cantharis D 4 bekommen. Ist eine Tablette morgens und abends für unseren 21 KG Hund nicht zuviel? Danke schon mal für eure Antworten

Hallo diddi!
Wenn Dein TA dir die Cantharis D 4 Tabletten gegeben hat,
dann gib deinem Hund auch die zwei Tabletten!!
Nette grüsse, Conny!

nach oben springen

#8

RE: Alter Rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 23.02.2009 13:38
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hi Didi,

bei einer Blasenentzündung gehe ich keine Kompromisse ein, da ist wirklich mal 10 Tage Antibiotika angesagt.
Wenn man sonst nicht mit den Chemiekeulen um sich schmeißt, ist das auch für einen älteren Hund vertretbar.
Schlimmer wäre, die Blasenentzündung zu verschleppen, da hätte der Hund dann mehr drunter zu leiden.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#9

RE: Alter Rüde wird undicht

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 24.03.2009 23:57
von Ally (gelöscht)
avatar

Hi, "gut" das es eine Blasenentzündung ist.
Unser Yorkie (11Jahre) ist elider auch undicht.. er wurde auf alles möglich untersucht (Chrushing aber nicht- werde ich jetzt nachholen lassen) und träufel immer mal wieder.. vor allem nach vermehrter Bewegung.. dazu kommt das er die dumme Angewohnheit hat bei Aufregung zu trinken.. und dann wird er halt undicht...
Er bekommt im Moment Caniphedrin... ich weiß eine Bombe aber die steckt er sehr gut weg und er bekommt die nach Bedarf ca. alle 3-4 Tage eine halbe.. bei mehr Aufregung jeden 2. -3. Tag...
Damit ist er dicht!

LG

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.