#16

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 13.08.2009 22:25
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Hi, Lucy!!
Die frage nach dem WARUM, geht mir nicht aus dem Kopf..
Er hätte noch leben können, wenn man ihn ins Tierheim gegeben hätte..
Oder man hätte ihn irgendwo angebunden!!
Aber so was hat keiner verdient, deswegen auch das Video..
Damit die Bilder aus meinem Kopf verschwinden…!
Er Ruht jetzt in Frieden!!!!
Grüße, Conny!

nach oben springen

#17

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 13.08.2009 23:12
von Butchis Mom (gelöscht)
avatar

Unfassbar,wozu Menschen fähig sein können,armer Wuff!

nach oben springen

#18

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 13.08.2009 23:26
von vergisses (gelöscht)
avatar

Leider ist die Frage nach dem "Warum" nicht zu beantworten, kann sie ja garnicht sein !
DAFÜR gibt es KEINEN Grund !

Von Verstehen kann erst recht keine Rede sein, also bleibt nur es zu verarbeiten und das tust du eben so .
Zum Beispiel in diesem schönen Video und ich heul dann beim Ansehen und das hilft auch.
Dagegen kann ich nichts machen und will ich auch garnicht.

Bei sowas braucht sich niemand seiner Tränen zu schämen !

Aber die Wut bleibt viel länger als alles andere !
Lucy

nach oben springen

#19

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 00:29
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

…ja, das stimmt!!
Meine Tastatur ist heute sehr feucht geworden, als ich den Clip
für den süßen gemacht habe!!
Ich denke immer dann an meinen Hund…was wer wenn…
sie woanders leben würde….!
Aber mittlerweile, geht es…muss ja auch!!!
Grüße, Conny!

nach oben springen

#20

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 14:04
von Patti023 (gelöscht)
avatar

da fehlen mir einfach nur die Worte!!!
Immer wieder und immer wieder kann man sich fragen was in solchen leuten vorgeht ...ich glaube das wird man nie verstehen!!!!
Es gibt so viele möglichkeiten wenn man seinen Hund nicht mehr halten kann, will oder in der Urlaub will!!!Und sowas ist nun wirklich keine lösung und dann noch so Qualvoll!!!Dieser Mensch kann doch nur Spaß daran gehabt haben!!!Sowas macht doch kein normal denkender Mensch!!!Mann mann mann!!!!!!

nach oben springen

#21

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 15:06
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hi,

ich bekomme es auch nicht aus dem Kopf.
Eine kranke Welt in der wir leben. Heute ist es ein Hund, der mit Steinen beschwert ins Wasser geworfeb wird, um zu gucken, wie lange so ein Todeskampf dauert. Morgen reicht so eine Tat dann nicht mehr, dann fährt man Kinder auf dem Fahrrad an, um sie anschließend besser vergewaltigen zu können.
Und immer wieder ist zu beobachten, das der Täterschutz mehr Priorotät hat, als der Opferschutz.
Und wenn Tierquälerei so lappidar bestraft wird, dann rechnet der Täter bei der nächsten Tat wieder so eine milde Strafe aus.
Es ist zum Heulen.


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#22

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 15:09
von Shiva (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

ich frage mich schon die ganze Zeit: WIESO ERKENNT DENN EIGENTLICH NIEMAND DIESEN HUND WIEDER UND SAGT ENDLICH DEN NAMEN DES BESITZERS??? Ich finde, die Bilder sind doch eigentlich ziemlich eindeutig und irgendjemand müsste ihn doch wiedererkennen?!

Vielleicht haben die Leute, die den armen kleinen Schatz erkennen, Angst vor der Rache des Besitzers, denn wer so etwas macht, der ist wahrscheinlich noch zu ganz anderen Sachen fähig!

Leute, seid nicht feige!!! Nehmt euch ein Herz und nennt den Namen des Besitzers!!! Und wenn es anonym ist, ist es auch egal!!! Jeder, der den Besitzer kennt und nun weiß, was mit dem Hund passiert ist, muss doch dafür sorgen, dass so etwas niemals wieder passiert und er dafür bestraft wird!!!

Denkt einmal darüber nach.

LG Shiva

nach oben springen

#23

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 15:14
von Shiva (gelöscht)
avatar

Hallo Kiraundco,

da muss ich dir wirklich Recht geben und man fragt sich immer häufiger, IN WAS FÜR EINER WELT LEBEN WIR EIGENTLICH???

Das mit dem angefahrenen und vergewaltigten Mädchen ist ja leider kein Einzelfall !!! Ich denke auch an den Typen, der kleine Jungs missbraucht hat und wo jetzt heraus kam, dass eine Mutter und ihre 2 Söhne diesen Kerl bereits angezeigt hatten und niemand hat den Kindern geglaubt. Es ist nicht zu fassen. Was haben wir eigentlich für Gesetze hier? Aber wehe, wenn einer von uns mal die Steuern nicht pünktlich bezahlt oder den Staat anderweitig besch.... dann ist aber was los.

LG Shiva

nach oben springen

#24

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 15:17
von Patti023 (gelöscht)
avatar

Dass den Hund vllt keiner erkennt könnte auch daran liegen ,dass es ja viele jackys in der Farbe gibt!Und da er ja rtrunnken ist auch etwas unkenntlich ist :-( ...Dachte grad auch erst das wäre der Hund von ner Freundin die ihn vor kurzen in neue Hände abgegeben hat der hatte nämlcih ähnlichkeiten!Zum glück war er es net !!!Der is nämlcih in gute hände gekommen !!!Mein Got wenn ich sowas sehe bin ich froh das meine Tiere bei mir gelandet sind!!!

nach oben springen

#25

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 15:18
von Patti023 (gelöscht)
avatar

sry für die schriebfehler !!!Aber bin grad etwas aufgewühlt und kann ja hier nichts bearbeiten!

nach oben springen

#26

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 18:47
von vergisses (gelöscht)
avatar

Es fahren ja auch Binnenschiffe auf dem Kanal und die meisten Schiffer haben einen Hund dabei .
Da kann man nur die Wasserschutzpolizei einschalten.
Hoffentlich tut die Polizei das !

nach oben springen

#27

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 19:10
von vergisses (gelöscht)
avatar

Kux du hier !

Und das in Russland, können wir das hier nicht auch einführen ?

http://nachrichten.t-online.de/c/19/68/57/60/19685760.html

Wär das herrlich, ich stelle meinen Garten und mich als Aufseher zur Verfügung !!!

nach oben springen

#28

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 20:33
von Nicki (gelöscht)
avatar

Lucy, ich bin DAFÜR !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! dann werde ich hinter ihm stehen und eine PEITSCHE in der Hand haben
OHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH, hätte ich FREUDE!!!!!!!!!!!!!!!

ICH WILL POLITIKER werden , machste mit??????????????????????? und Conny und Gabi auch!!!!

nach oben springen

#29

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.08.2009 21:05
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Jau..Inge!
[b]Isch kandidiere: Horst Schlämmer for President!!![/b]
Ich Wähle nur meinen Horst Schlämmer!!
http://www.chip.de/c1_videos/Horst-Schla...o_37106961.html

nach oben springen

#30

RE: Trauriger Fall von Tierquälerei… in Dortmund!!!

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.08.2009 01:47
von melli80 (gelöscht)
avatar

Absolut traurig....ich weis gar nicht was ich schreiben soll.

Ist auch glaube ich besser so.

Ganz toll gemacht Conny...hatte ich echt nen Tröpfchen im Auge.

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.