#1

HILFE schlimme Pudelzucht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 25.01.2010 13:01
von samtpfote (gelöscht)
avatar

Hallo liebe Tierfreunde!

Ich bin hier, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß!

Im Dezember letzten Jahres war ich bei einer Pudelzüchterin zu Besuch!
Wir haben nur 4 erwachsene Zwergpudel und einen Welpen gesehen, aber das hat gereicht!!!
Die Hunde waren abgemagert, hatten total dreckiges und dünnes Fell und der Welpe wirkte absolut aphatisch, nicht wie man es von
einem Welpen gewöhnt ist!!
Die Wohnung (bzw. der Keller, mehr hatten wir nicht gesehen) war dreckig und mit muffigem Geruch!

Ich habe bereits dem zuständigen Verein geschrieben (Jawohl, diese Züchterin züchtet im VDH), doch eine Antwort habe ich nicht erhalten!
Über umwegen habe ich gehört, dass über mich gesagt wurde "Wenn es ihr nicht passt, dann soll sie sich doch wo anders einen Hund kaufen!!"

Auch das Veterinäramt habe ich eingeschaltet! Doch eine Rückmeldung habe ich noch nicht erhalten! Als ich dort angerufen habe, war der zuständige
Beamte nicht da, mir wurde aber erklärt, dass sich der Zwinger angeschaut wurde und alles in ordnung sei

Ich weiß einfach nicht mehr weiter! Eine andere Züchterin aus diesem Verein habe ich auf meiner Seite, die hat auch schon mehrere Beschwerden gegen
diese Züchterin bekommen, die alle an den Verein weitergeleitet worden sind, doch gemacht wird absolut GAR NICHTS! Die Frau hat absolute Narrenfreiheit
und ich bin der Meinung, dass man etwas dagegen tun muss! Die Tiere sind Lebewesen!!!

Ich habe so schreckliche Dinge über die Frau gehört, die sich mit den Gedanken an meinen Besuch gut zusammenfügen können:
- Die Rüden müssen den ganzen Tag in einer Box sein, mit einer Decke drüber, dass sie nicht so viel bellen
- Die Mutterhündinnen bekommen nach 4 Wochen einen Body um, damit die Welpen nicht mehr an die Zitzen kommen, damit diese nicht so fett werden
- Sie mag keine dicken Pudel, deshalb bekommen ihre Hunde HÖCHSTENS einmal am Tag was zu fressen

Ich bin einfach ratlos und weiß nicht mehr was ich tun kann!
Wer kann mir helfen, wenn nicht mal mehr das Veterinäramt was unternimmt???
Ich bin doch nicht die Einzige, die diese Zustände schlimm findet...

Viele Grüße
- ein besorgter Pudelfan

nach oben springen

#2

RE: HILFE schlimme Pudelzucht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 25.01.2010 18:06
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Hallo Carina..

du hast eine PN..

grüße, Conny!

nach oben springen

#3

RE: HILFE schlimme Pudelzucht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.01.2010 09:50
von Meetschn • Stamm User | 299 Beiträge

Mein Gott.
Manchmal könnte ich das Vet-Amt..........*argh* ich sag es besser nicht.
BOA DIE REGEN MICH SO AUF!!!!!!!!!!!!

nach oben springen

#4

RE: HILFE schlimme Pudelzucht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.01.2010 13:49
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Der Fall spielt sich übrigens in Bayern ab..!

Grüße, Conny!

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.