#1

Up to dates......Arche 90 Aktuell (Juni 2014)

in Arche90 e.V. - News 10.06.2014 18:45
von Katrin • 3. Vorsitzende | 298 Beiträge

3 Katzen von Privatpersonen suchen ein neues Zuhause.

Ein verletzter Vogel konnte von dem Melder selbst zum Tierarzt gebracht werden.

Bei mehreren Problemen mit Jungvögeln konnten wir beraten.

Wieder mussten aber viele vermeintlich verwaiste Jungvögel in Pflegestellen aufgenommen werden, da sie nicht wieder zurück an den Fundort gebracht werden konnten.

Eine verletzte Taube konnte am angegebenen Ort nicht gefunden werden. 3 weitere und eine angefahrene Taube wurden eingeschläfert.

Ein Marder musste eingeschläfert werden, ein weiterer ist über Nacht verstorben.

Ein kleiner Feldhase muss per Flasche groß gezogen werden.

Wir haben mehrere Meldungen zu einer verletzten Gans in der Innenstadt bekommen. Leider ist sie immer davon geflogen.

Mehrere Eichhörnchen werden in Pflegestellen gepäppelt.

Es wurden 2 ca. 3 Tage alte Katzenwelpen gefunden. Sie waren schon mit Fliegeneiern befallen. Diese konnten entfernt werden. Nun werden die beiden mit der Flasche groß gezogen.

Ein schwer kranker Katzenwelpe musste eingeschläfert werden, ebenso ein Kaninchen.

Ein Buntspecht konnte nach einer kurzen Verschnaufpause wieder in die Freiheit entlassen werden.

Ein Myxomatosekaninchen mit Madenbefall konnte nur erlöst werden.

Eine Entenfamilie war bei Rückruf nicht mehr da, eine weitere konnte umgesiedelt werden.

Ein Blesshuhnküken wurde von Kindern mit nach Hause genommen. Es muss nun per Hand groß gezogen werden.

Eine schwer verletzte Katze war im Schock. Sie konnte leider entwischen. Wir hoffen, dass sie am Fundort nochmal auftaucht und ein zweiter Versuch unternommen werden kann.

Eine Katze wurde in einem Garten von Hunden angegriffen. Sie war zum Glück nicht schwer verletzt, stand aber unter Schock. Sie wurde stationär beim Tierarzt aufgenommen.

Ein alter, kranker Fundhund hat eine Pflegestelle bezogen. Bei einem weiteren Fundhund konnte der Besitzer ermittelt werden.

Um eine angefahrene Katze kümmert sich der Besitzer.

Eine abgemagerte Katze blieb stationär beim Tierarzt.

Ein Igel wurde dem Igelschutzverein übergeben. Ein weiterer war extrem mit Fliegeneiern befallen. Er wurde erlöst.

nach oben springen

#2

RE: Up to dates......Arche 90 Aktuell (Juni 2014)

in Arche90 e.V. - News 11.07.2014 18:26
von Katrin • 3. Vorsitzende | 298 Beiträge

Bei einem Rehkitz konnten wir beraten.

Bei einer gesunden Fundkatze haben wir an das Tierheim verwiesen.

3 verletzte Tauben wurden eingeschläfert.

Ein Habicht und ein Buntspecht, die vor eine Scheibe geflogen sind, sind nach kurzer Erholungsphase davon geflogen.

Eine Taube wurde von Kindern zusammengetreten. Sie ist erheblich verletzt, erholt sich aber langsam.

Ein verletzter Marder wurde eingeschläfert, ebenso ein Gänseküken mit einem mehrfach gebrochenem Flügel.

Ein Kind hat ein Vogelnest samt Küken vom Baum geschossen. Sie mussten eine Pflegestelle beziehen.

Ein verletzter Marder war noch recht flott auf den Pfoten. Er ließ sich nicht fangen.

Wir haben einen Fundwellensittich aufgenommen.

Ein freifliegender Nymphensittich konnte nicht eingefangen werden.

4 Katzenwelpen, übersät mit Zecken jeglicher Größe, werden in einer Pflegestelle gepäppelt.

10 kranke Ziertauben, vermutlich ausgesetzt, konnten eingefangen werden und erholen sich in einer Pflegestelle.

Eine Junggans hat eine Pflegestelle bezogen.

Ein Marder war im Motorraum eines Autos eingeklemmt. er konnte befreit werden und wurde in eine Pflegestelle gebracht.

Bei einer Wohnungsöffnung mit einem Toten wurde 2 Katzen und ein Igel gefunden. Wir haben diese abgeholt.

2 Drosseln wurden gemeldet. Eine ist kurz vor Eintreffen verstorben.

Ein junges Kaninchen musste eingeschläfert werden.

1 Ratte muss stationär beim Tierarzt bleiben.

Eine Kanadagans mit Angelhaken im Hals und Augenlid wurde tierärztlich versorgt und erholt sich langsam von den Verletzungen.

4 verwaiste Katzenwelpen wurden aufgenommen.

Am Phönixsee wurde eine Nilgansfamilie in einem Becken entdeckt. Die Jungtiere sind noch zu klein, um das Becken verlassen zu können. Wir haben eine Treppe als Ausstieghilfe gebaut.

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.