#1

Abschied von Mr. Spock

in Himmelspforten 25.01.2008 17:47
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Hallo allerseits,

leider hat Mr. Spock vorgestern ebenso still und heimlich wie er gelebt hat, die Reise über die Regenbogenbrücke angetreten.
Ich hab ihn gestern tot in einem seiner Lieblingsverstecke im Keller gefunden. Sah aus, als wäre er einfach eingeschlafen und nicht mehr wach geworden.
Er war vorher weder krank noch unpäßlich, von daher kam sein Tod völlig überraschend, zumal er mit seinen knapp 7 Jahren einer der jüngeren Katzen bei mir war.

Traurige Grüße,
Heike

nach oben springen

#2

RE: Abschied von Mr. Spock

in Himmelspforten 26.01.2008 12:30
von habeebee • Stamm User | 38 Beiträge

Hallo Heike,

ich erinner mich an Mr. Spock! Das war sicher ein Schock - fühl Dich gedrückt.
Ich hoffe, er hatte eine gute, schmerzfreie Reise!

Habeebee


LG
Claudia Taubert
Tierheilpraktikerin
http://www.claudia-taubert.com
nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.