#1

Hallo aus Dortmund

in Vorstellung / Neu hier 17.06.2009 10:51
von Steffi79 • Neuling | 10 Beiträge

Hallo,
ich heisse Steffi,bin 30 Jahre alt und seit kurzem aktives Mitglied bei der Arche.
Ich wohne mit meiner Familie ( bestehend aus meinem Mann, meinen 3 Kindern, Hund Rudi und zwei Kaninchen )im Ortsteil Berghofen.Zur Arche gekommen bin ich durch einen traurigen Vorfall, an Pfingsten diesen Jahres wurden meine 3 Kaninchen und 2 Meerschweinchen die ich über den Sommer im Garten hatte, getötet. der Anblick war schrecklich, werde ich wohl mein Leben lang nicht vergessen! Auf jeden Fall bin ich zu dem Entschluss gekommen dass ich etwas tun muss und das habe ich somit in angriff genommen. Ich habe mich als Pflegestelle für Kleintiere eingetragen möchte aber auch bei allen anfallenden "arbeiten" helfen,wenn es meine Zeit zulässt.
Heute fahre ich ins Hq um meine Aussenstallungen abzugeben, denn dfinitiv kommen meine Tiere nur noch in den Garten solange ich dabei bin!
Tja, das war`s dann erstmal , meine kleinste Tochter ( 1 J. ) hat grade beschlossen ihr Nickerchen zu beenden das heisst für Muttern Pause ist vorbei .

Würde mich übrigens über Kontakte freuen, bye sagt Steffi


Wer Tiere nicht mag, mag auch keine Menschen

nach oben springen

#2

RE: Hallo aus Dortmund

in Vorstellung / Neu hier 18.06.2009 22:22
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hi Steffi,

dann mal herzlich willkommen. Schön, dass Du uns unterstützen möchtest. Hilfe könne wir immer mehr als gut gebrauchen.
Ich werde am Wochenende mein Außengehege für meine 4 Kanichen und drei Meeris auch noch mal hermetisch absichern. Bislang dachte ich, mein Gehege wäre soagr Mardersicher Ist von allen vier Seiten verdrahtet (Volierendraht) und im Erdboden mangels regelmäßiger Kontrolle, sogar dreifach. Gestern finde ich ein totes Rattenbaby im Gehege der Kaninchen. Und ich befürchte fast, wo ein Rattenbaby reinkommt, da könnte auch ein Marder durchschlupf finden.
Gut, die Kaninchen hatten kurzen Prozeß mit dem Kleinen gemacht. Aber ich werde mal die Ritzen auf der Betonumrandung in Angriff nehmen und an einer Seite habe ich noch ein altes Kaninchenkäfig- Oberteil verbaut.

Hoffentlich spielt mal ausnahmsweise das Wetter am Wo- Ende mit, ich möchte so ungern dabei nass werden.
Könnte ja auch von inner her (ist alles überdacht), aber da würde ich die schönen Gänge zerstören.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.