#1

Nur `ne Ordnungswidrigkeit

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 06.07.2009 18:43
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

TIERQUÄLEREI: Hunde fast verdurstet
Mann ließ Tiere im Auto zurück

WERDER - Besorgte Tierfreunde informierten am Samstag gegen 13 Uhr die Polizei über ein verschlossenes Fahrzeug auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums auf dem Strengfeld. In dem Auto befanden sich zwei Hunde.

Der Hundehalter war seit längerer Zeit abwesend und hatte keinen Fensterspalt für seine Tiere offen gelassen. Auf Grund der hohen Temperaturen litten die Hunde augenscheinlich unter der Hitze und es bestand der Verdacht der Tierquälerei. Trotz intensiver Bemühungen konnte der Fahrzeugnutzer nicht ausfindig gemacht werden und so musste die Seitenscheibe des Mazdas eingeschlagen werden. Die bereits apathisch gewordenen Hunde wurden aus dem überhitzten Auto getragen und von den Polizeibeamten versorgt. Der hinzugekommene Hundehalter zeigte kein Verständnis für die polizeilichen Maßnahmen. Wegen der Ordnungswidrigkeit wurde er nun angezeigt. (MAZ)

Quelle:
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/b...Hunde-fast.html


Es ist nicht zu fassen !!!!
Nicht nur, dass manche Leute es NIE lernen werden, Hunde und sogar Kinder bei diesen Temperaturen im Auto zu lassen.
Nöööö, das Ganze wird dann auch noch als Ordnungswidrigkeit gesehen. Das setzt dem Faß die Krone auf.

ziemlich wütende Grüße
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#2

RE: Nur `ne Ordnungswidrigkeit

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 07.07.2009 20:16
von melli80 (gelöscht)
avatar

Den Hundehalter sollte man auch in ne Kiste setzen in die Sonne stellen ohne Lüftung und brüten lassen.

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.