#1

Wollte mich vorstellen

in Vorstellung / Neu hier 02.04.2010 12:10
von Doggenhaeschenkatzenmutti (gelöscht)
avatar

Hallo mein Name ist Sandra 35 Jahre alt verheiratet und Mutter einer fast 15 Jährigen Tochter.Seit ich denken kann lebe ich mit Tieren.Ein Leben ohne sie wäre für mich unmöglich.Ich bin stolze Mutti von 2 Deutschen Doggen einer Chihuahua Mix Dame 3 Kaninchen ,die ein sehr artgerechtes Leben bei uns führen dürfen und 6 Katzen,die ebenso alle Vorteile vom Freigehen nutzen können.Überall im Haus stehen Körbe ,Decken oder andere Rückzugsmöglichkeiten.Mir gehen Schicksale sehr nahe und bin wütend traurig und entsetzt darüber,wie Menschen mit Tieren umgehen.Ich selbst habe schon des öfteren das Veterenäramt um Hilfe gebeten aber leider nur mit mäßigen bis nahezu keinen Erfolg.Ich habe mich an unsere Stadt gewendet,weil ich Ehrenamtliche Mitarbeiterin werden wollte.Aber es bestand kein Bedarf...Hm was gibt es noch zu sagen?Ich bin Altenpflegerin,derzeit arbeite ich jedoch nur Geringfügig als Busfahrerin für Behinderte Menschen.Mein Mann ist Chemikant und erduldet meine Tierliebe nicht nur,sondern steht mir bei allem zur Seite.Meine Tochter hat ebenso das Helfersyndrom entwickelt und ich bin sehr stolz dass ich so ein soziales Kind habe.Sie rettet ständig irgendwas,selbst die Mäuse die von den Katzen gebracht werden werden versorgt und wieder ausgesetzt

nach oben springen

#2

RE: Wollte mich vorstellen

in Vorstellung / Neu hier 02.04.2010 20:47
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo Sandra,

herzlich willkommen hier im Forum !!!

Du möchtest ehrenamtlich was tun ? Dann bist Du goldrichtig bei der Arche. Da wird immer händeringend aktive Hilfe gesucht und gebraucht. Egal, was Du machen möchtest (bei Informationsständen, bei den Einsatzfahrten, Fahrten von Pflegetieren zum TA, Pflegestelle oder ganz individuelle Hilfe). Komm doch mal Samstags oder an einem Mittwoch (zu den Öffnungszeiten) vorbei, da kannst Du einige Mitglieder kennen lernen und Dich informieren.
Oder Du schaust am 24.04. einfach mal rein: http://www.arche90.de/index.php?view=det...ntlist&Itemid=9

Du hast ja auch tierisch viele Mitbewohner.
Bei mir wohnen auch drei Hunde (zwei Kangal- DSH Rüden und 1 Staff- Mädel) , 2 Katzen, 3 Meeris und 5 Kaninchen (die Ninchen wohnen im ca 13 qm großen Gehege und die Meeris im ca. 4 qm Gehege, alles überdacht) und dann sind da noch die beiden Farbmäuschen.
Mein Sohnemann hatte seit frühester Kindheit auch immer arme Tierchen in Not gefunden und nache Hause geschleppt, damit ich damit zum TA fahren konnte. Nu isser 32 Jahre und hat da immer noch ein Auge für.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

zuletzt bearbeitet 02.04.2010 20:53 | nach oben springen

#3

RE: Wollte mich vorstellen

in Vorstellung / Neu hier 02.04.2010 20:58
von vergisses (gelöscht)
avatar

Hallo und willkommen auch von mir !

Tatkräftige Hilfe anzubieten ist schon toll, wenn man soviel zu tun
hat mit den eigenen Liebsten !

Dann hoffe ich hier viel von dir lesen !

Frohe Ostern

Lucy

nach oben springen

#4

RE: Wollte mich vorstellen

in Vorstellung / Neu hier 02.04.2010 22:08
von Doggenhaeschenkatzenmutti (gelöscht)
avatar

Hallo

Danke danke...unsere Kaninchen haben heute noch einen größeren Auslauf dazubekommen:-) Fotos mache ich morgen

Ja ich würde gerne was tun,soweit es möglich ist denn arbeite noch geringfügig...Würde mich gerne informieren....wo nd wie man helfen kann....Unterstütze derzeit Notdoggen bisl finanziell aber leider ist der Verein in Bayern so dass ich vor Ort kaum was tun kann...

Ich wünsche euch eine angenehme Nachtruhe

nach oben springen

#5

RE: Wollte mich vorstellen

in Vorstellung / Neu hier 05.04.2010 19:42
von filer • Stamm User | 93 Beiträge

hallo sandra,

ein -liches willkommen von mir

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.