#16

RE: Feldhase Little Foot

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.02.2012 21:35
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hi Vroni,

zunächst mal gute Besserung für den Kleinen. Ich hatte auch mal ein Fundkaninchen mit einem gebrochenen Hinterlauf. Dieser Bruch ist dann mit Drähten und Schrauben fixiert worden. Nach einiger Zeit konnte die Kleine wieder so gut hoppeln und sogar springen, als hätte es nie einen Hinterbeinbruch gegeben.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#17

RE: Feldhase Little Foot

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 16.02.2012 12:36
von Vroni (gelöscht)
avatar

Hier mal ein aktuelles Foto von meinem leidenden Sorgenkind...
Das verletzte Bein ist auf der anderen Seite und wird immer hoch gehalten, da es rein garnicht belastbar ist.
Wenn er frei laufen kann bekommt er eher Panik, weil er sich dann ständig wehtut, deshalb ist er 24 Stunden in seiner Box. Hatte es gerade nur noch einmal versucht, hat aber keinen Zweck... Wenigstens scheint er in Ruhestellung keine Schmerzen zu haben und entspannt sich.
Nachteil ist natürlich eine kleine haarlose Liegestelle am anderen Bein, aber die wird behandelt und ich hoffe sie wird nicht noch offen.

Aus Quellen mit Erfahrung weiß ich, dass so ein Bruch leider sehr oft vorkommt und es relativ schnell wieder zusammenwächst. Die Frage ist nur WIE es zusammenwächst und oft sind diese Tiere beeinträchtigt...

Wir werden sehen wie es weitergeht. Little Foot ist auf jeden Fall ganz tapfer und trinkt trotzdem immer sehr viel wenn er Durst hat. Wenn er jetzt keinen Durst hat zwinge ich ihn auch nicht mehr sanft dazu, weil ich Angst habe ihm weh zu tun. Deshalb nimmt er nicht mehr ganz so schnell zu wie vorher, aber er wächst trotzdem und nimmt anscheinend von sich aus genug Milch zu sich. Wenn er denn dann trinken will säuft er sich gleich 80 ml weg und hat dann einen stramm gefüllten Bauch.

Angefügte Bilder:
Little Foot.jpg
zuletzt bearbeitet 16.02.2012 12:37 | nach oben springen

#18

RE: Feldhase Little Foot

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 17.02.2012 08:38
von Vroni (gelöscht)
avatar

Leider hat Gott soeben entschieden, dass Little Foot mit dem gebrochenen Bein nicht weiterleben sollte... Ruhe in Frieden mein kleiner Wildfang...

nach oben springen

#19

RE: Feldhase Little Foot

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 17.02.2012 16:20
von Miezhaus • Stamm User | 77 Beiträge

WAS? WIE? WARUM? Wieso stirbt man als Kaninchenkind wegen nem gebrochenen Bein???
Das tut mir sooo Leid! Er hat es auf jeden Fall gut gehabt bei dir. Mach´s gut, Kleiner. Du hast dort oben im Hasenhimmel bestimmt nette Kumpels zum gemeinsamen Rummhoppeln...

Traurige Grüße,
Christiane

nach oben springen

#20

RE: Feldhase Little Foot

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 09.03.2012 11:26
von Vroni (gelöscht)
avatar

Hey Christiane,

tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte...
Der Tierarzt sagte mir, dass es nicht unbedingt am Bein gelegen haben muss. Leider kommen nur 60% der Feldhasenbabies durch (und die haben kein gebrochenens Bein).
Möglicherweise sind das die Spätfolgen des anfänglichen Stresses gewesen. Ein Rehkitz zum Beispiel stirbt erst 14 Tage nach großem Stress an diesem... Evtl. gibt es sowas bei Feldhasen auch?!

Leider wird mir keiner sagen können woran die Kleine gestorben ist...

Ich hoffe bei Bedarf wieder eine gute Tat tun zu können und ein Kaninchen oder Hasen versuchen großzuziehen! Es wird immer Rückschläge geben, aber es zählen doch die Tiere die es schaffen! Deshalb werde ich mich nicht unterkriegen lassen und es wieder und wieder versuchen! Ich weiß schließlich, dass ich ALLES getan habe um diesem kleinen Leben eine Chance zu geben!

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.