#1

Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 01.05.2012 12:42
von Katrin • 3. Vorsitzende | 298 Beiträge

Es wurden zwei schlechte Tierhaltungen gemeldet. Wir werden dort Kontrollen durchführen.

nach oben springen

#2

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 02.05.2012 21:42
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

In Lünen fiel ein Taubenbaby aus dem Nest - es wird jetzt bei uns großgezogen.

In Holzwickede wurde eine Fledermaus aufgefunden - sie ist jetzt bei der Fledermausstation

Ein Edelpapagei wurde aufgenommen - der Besitzer hat sich inzwischen gemeldet.

Ein verwaistes Entenküken wurde in einer Pflegestelle aufgenommen.

Eine verletzte Katze liegt jetzt in der Tierklinik. Vermutet wird ein Hüft- oder Beckenbruch, zur Zeit scheint sie auch blind zu sein.

Ein Schäferhund und eine Dogge wurden von ihren Besitzern zur Abgabe gemeldet.

nach oben springen

#3

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 05.05.2012 21:47
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Zwei ausgesetzte Meerschweinchen haben eine Pflegestelle bezogen. Es wird befürchtet, dass dort noch mehr Tiere ausgesetzt wurden. Wir werden die Stelle im Auge behalten.

Eine Fundkatze wurde ins Tierheim gebracht

Eine verletzte, wilde Katze wurde gemeldet. Wir werden versuchen, das Tier mit einer Lebendfalle zu fangen

Ein Wellensittich wurde gefunden

In Derne wurde ein Hund gefunden. Der Besitzer ist aufgetaucht, bevor der Hund ins Tierheim gebracht werden musste.

In Scharnhorst ist eine schwarz-weiße Katze entlaufen

In der Straße "In der Kumke" wurde eine verletzte Katze gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzfahrer war das Tier leider schon verstorben.

zuletzt bearbeitet 05.05.2012 23:45 | nach oben springen

#4

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 07.05.2012 20:34
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Es wurde an einen Fachmann verwiesen bei der Frage, wie man Entenküken vor Krähenattacken schützen kann

Ein Wellensittich wurde von Krähen angegriffen. In einer unserer Pflegestellen kann sich der Kleine jetzt erholen.

Ein Fundkaninchen kam ins Tierheim

Eine verletzte Amsel kann in Ruhe ihren Brummschädel auskurieren.

Eine schwer verletzte Taube konnte nur noch erlöst werden.

Es wurde ein gestohlener Hund gemeldet.

Mehrere Privattiere suchen ein neues Zuhause

Ein anonymer Anruf kam wegen einer schlechten Hundehaltung mit Misshandlung. Da alle Zeugen aber Angst haben und keine offzielle Aussage machen möchten, sind uns leider die Hände gebunden, da wir die Infos nur vom Hörensagen kennen.

Bei 3 weiteren tierischen Problemen konnte beraten werden.

zuletzt bearbeitet 07.05.2012 20:35 | nach oben springen

#5

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 08.05.2012 22:00
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Eine verletzte Taube musste leider eingeschläfert werden.

Eine Ente, die von zwei Bussen überrollt wurde, konnte ebenfalls nur noch von ihren Leiden erlöst werden.

Ein völlig erschöpfter und alter Hund wurde einsam auf einem Feld gefunden. Er ist in einem sehr schlechten gesundheitlichen Zustand. Ob er gerettet werden kann steht noch nicht fest.

Eine junge Kohlmeise ist wohl aus dem Nest gefallen. Sie wird jetzt von Hand aufgezogen.

Ein verletzter Wildvogel wurde gemeldet. Kurz vor dem Eintreffen der Einsatzfahrer kam die Meldung, dass der Vogel gestorben ist.

In Mengede wurde erneut ein Giftköder gefunden.

In Löttringhausen wird ein schwarz-weißer Chihuahua vermisst.

Eine junge Drossel hat eine Pflegestelle bezogen

Zwei Privattiere suchen ein neues Zuhause

nach oben springen

#6

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 14.05.2012 23:37
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Ein Zwergkaninchen wurde eingefangen - bislang gibt es keine Vermißtmeldung

Eine vermutlich rollige Fundkatze kam ins Tierheim

Eine kranke Katze mußte stationär beim Tierarzt bleiben.

Ein Fundhund wurde ins Tierheim gebracht.

Ein Fundfrettchen kam ebenfalls ins Tierheim

5 Meisenküken kamen zur Aufzucht in eine Pflegestelle

Eine verletzte Elster wird in einer Pflegestelle gesund gepflegt.

Bei einem Frosch, der sich in einen Keller verirrte, wurde beraten.

Nachdem ihr Herrchen verstorben ist, suchen 3 Tiere ein neues Zuhause

Ein weiterer Jungvogel wird in der der Pflegestelle versorgt.

Eine geschwächte junge Krähe wurde auf der B1 geborgen und ist ebenfalls in einer Pflegestelle.

Ein Perlhuhn wurde bei der Polizei abgeben und ist jetzt bei uns.

Ein junger Wanderfalke stürzte aus seinem Nest - er ist jetzt bei Falkenexperten der NABU

Eine Rehpinscherhündin und ihr 10 Tage alter Welpe wurde aufgenommen, nachdem ihr Frauchen ins Krankenhaus mußte.

2 Babyfüchse wurden zur Aufzucht in eine Wildtierstation nach Niedersachsen gebracht.

Ein Kaninchen wurde aufgenommen

4 Dohlenbabies stürzten mit ihrem Nest über 4 m tief in einen Kamin. Sie wurden geborgen und werden nun in einer Pflegestelle großgezogen

nach oben springen

#7

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 16.05.2012 23:07
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Ein Myxomatose-Kaninchen musste eingeschläfert werden

Ein verwaistes Elsterküken hat eine Pflegestelle bezogen

Eine junge Krähe wurde ebenfalls verwaist aufgefunden. Auch dieses Jungtier befindet sich in einer Pflegestelle

Mehrere weitere Jungvögel stürzten bei den massiven Regenfälle wohl aus dem Nest - einige waren leider beim Eintreffen der Einsatzfahrer schon tot, die anderen fanden Aufnahme in einer Pflegestelle.

Bei mehreren tierischen Problemen konnten wir beraten

Bei 4 Meldungen wegen schlechter Tierhaltung wurden Stellenkontrollen durchgeführt. In einem Fall werden wir das Vet-Amt einschalten.

In Dortmund-Mengede wurde im Hansemann-Park erneut ein Giftköder gefunden

In Dortmund-Brackel wurde eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen.

In beiden Fällen konnten die Tiere gerettet werden.

nach oben springen

#8

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 19.05.2012 22:04
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Eine zugelaufene und erschöpfte Ente kann sich in einer Pflegestelle erholen

In einem Treppenhaus stand stundenlang ein Transportcontainer mit einer Katze. Da sich niemand der Hausbewohner um die Katze kümmern wollte, kam sie ins Tierheim.

Eine Hundehaltung auf einem Brachgelände wurde kontrolliert. Es geht ein Bericht ans Veterinäramt.

Ein völlig abgemagerter Hund wurde völlig apathisch aufgefunden. Der Besitzer ist bekannt, war aber nicht vor Ort. Die Wohnung war völlig verdreckt. Das Tier mußte über Nacht beim Tierarzt bleiben und kam dann ins Tierheim. Zudem wurde gegen den Halter durch die Polizei Anzeige erstattet, wir haben unseren Bericht ans Vet-Amt geschickt.

Eine zugelaufene, gesunde Katze kam ins Tierheim

Ein zugeflogener Wellensittich bezog eine Pflegestelle

Ein verwaister, ca. 2 Wochen alter Katzenwelpe bekommt jetzt in einer Pflegestelle regelmäßig sein Fläschchen

Ein freifliegender Wellensittich wird noch versucht zu fangen

Ein Pfauenpärchen ist in der Straße im Kammerstück unterwegs

Bei mehreren gemeldeten Jungvögeln konnten wir die Anrufer beruhigen. Es ist ganz normal, dass die Tiere in diesem Alter die ersten Ausflüge machen und am Boden hocken. Die Eltern füttern die Jungen am Boden weiter.

Es wurden drei verwaiste Katzenwelpen in einem Stapel Sperrmüll gemeldet. Es stellte sich heraus, dass es noch eine Katzenmama dazu gibt. Zwecks späterer Kastration wurde der Tierschutzverein Lünen informiert.

Eine kranke Katze muss noch einige Zeit beim Tierarzt bleiben

Ein schwer verletzter Graureiher musste leider eingeschläfert werden.

Ein aufgefundener geschwächter Graureiher wird jetzt in einer Pflegestelle großgezogen.

Eine verletzte scheue Katze konnte sich bislang allen Einfangversuchen entziehen. Wir versuchen es weiterhin.

Eine junge Taube fiel bei ihrem ersten Ausflug in den Spalt einer Baustelle. Sie konnte aus dem Spalt geborgen werden und erholt sich jetzt in einer Pflegestelle.

Eine Katze brachte ein Mauswiesel mit nach Hause. Nun sitzt es unter dem Wohnzimmerschrank der Familie und läßt sich nicht fangen. Wir stellten eine Lebendfalle zur Verfügung.

Bei mehreren anderen tierischen Problemen konnten wir am Telefon beraten.

nach oben springen

#9

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 20.05.2012 23:36
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Eine verletzt aufgefundene Katze war so schwer verletzt, dass sie beim Tierarzt eingeschläfert werden musste.

Eine Katze brachte eine junge Elster mit nach Hause, d.h. ein Jungtier mehr für den Flatterkindergarten

Ein Nymphensittich befindet sich jetzt in einer Pflegestelle.

Eine junge Taube wurde aus der Lippe geborgen. Sie erholt sich jetzt in einer Pflegestelle.

Eine junge Meise wird in einer Pflegestelle großgezogen.

nach oben springen

#10

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 22.05.2012 22:48
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Eine wilde, verletzte Katze konnte endlich eingefangen werden. Sie ist nun beim Tierarzt.

Durch einen LKW Fahrer wurde ein verletzter Specht gemeldet.

Ein verletzter Vogel konnte beim Eintreffen des Einsatzfahrers nicht mehr gefunden werden.

Eine Mitbürgerin konnte in Bezug auf junge, halbflügge Krähen, beraten werden.

Eine Frau meldete, dass bei ihrer Nachbarin eine streunende Katze 4 Babies bekommen hat. Die Nachbarin duldet diese Katzen nicht bei sich. Da der Fall aus einer anderen Stadt gemeldet wurde, haben wir an das dortige Tierheim verwiesen.

Ein abgestürzter Mauersegler kann sich in einer Pflegestelle erholen.

Ein völlig geschwächter Graureiher brach auf einer Wiese zusammen. Das Tier war in einem so schlechten Zustand, dass es erlöst werden musste.

Bei der Flughafenfeuerwehr wartete eine verletzte Krähe auf uns. Auch sie kuriert sich nun in einer Pflegestelle aus.

Bei einer aufgefundenen Landschildkröte fand sich der Besitzer, bevor der Einsatzfahrer ankam.

In einer völlig zugemüllten Wohnung wurden neben einigen toten Tieren noch ein völlig entkräfteter Labrador und 3 abgemagerte Katzen gefunden. Der Hund und eine Katze musste sofort eingeschläfert werden. Eine andere Katze ist noch nicht über den Berg. Beide Katzen liegen noch in der Klinik.

Eine vermutlich blinde und taube Katze wurde von einem Firmengelände geholt und ins Tierheim gebracht.

Eine wilde Katze bekam auf einer Terrasse 2 Babies. Da sie dort nicht bleiben durfte, bezog sie eine Pflegestelle.

Eine verwaiste Jungeeule wurde zur NABU gebracht.

Ein verletztes Frettchen bezog eine Pflegestelle

Bei mehreren Jungvögeln konnte beraten werden.

Ein unvernünftiger Hundehalter ließ seinen Hund bei diesem Wetter im Auto. Es wurde sofort die Polizei informiert.

In einer Nachbarstadt wurde ein junger Marder gefunden. Wir halfen dabei, eine Pflegestelle für das Tier zu finden.

An der Ruhr wurde ein Schwan mit einem Angelhaken im Hals entdeckt. Wir versuchen ihn einzufangen.

Ebenso waren wir dabei behilflich, 6 Wildkaninchenbabies unterzubringen. Beim Pflügen hatte ein Bauer das Nest mit seinem Traktor zerstört. Wir stellten Ersatzmilch und Flasche zur verfügung.

nach oben springen

#11

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 25.05.2012 09:02
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Eine besorgte Bürgerin machte sich Sorgen um eine schreiende Katze. Sie konnte per Telefon beraten werden.

Ein Hund wurde von seinem Besitzer erst stundenlang im Auto gehalten, dann vor einem Krankenhaus angebunden. Das Tier war inzwischen sehr schwach. Als der Beistzer deshalb gerügt wurde, gab er an, das Tier zu töten, wenn es nicht dort angebunden bleiben dürfe.
Der Hund wurde ins Tierheim gebracht - so ein Herrchen hat kein Tier verdient. Anzeige wurde erstattet.

Noch mehrere Jungvögel wurden gemeldet. Stellenweise reichte eine Beratung aus, einige Tiere mußten wir aufnehmen.

Ein verwaistes Jungtier war beim Eintreffen der Einsatzfahrer tot. Die Finder hatten das Tier luft- und wasserdicht in einer kleinen Plastikbox verpackt.
Eine schwer erkrankte Katze musste eingeschläfert werden.

Per Fax erreichte uns die Nachricht, dass eine vor Wochen zugelaufene Katze jetzt und sofort abgeholt werden solle. Man wolle in der nächsten Woche in Urlaub fahren. Der Weg zum Tierheim war der Finderin zu weit.

Hinter einer Wand waren Kratzgeräusche zu hören, da schon mehrere tote Vögel am Boden lagen, konnten mehrere noch lebende Jungtiere aus dem Nest geholt werden. An die anderen kam man nicht heran. Wir haben beraten.

Ein gefundener Kanarienvogel ist in einer Pflegestelle

Auf dem DAB Gelände wurden auf einer Palette ein Nest mit 6 Jungvögeln gefunden. Ein Mutter war nicht in Sicht. Sie bezogen auch eine Pflegestelle.

Eine Anruferin hat ein Küken, dass gestern von ihrer Katze mitgebracht wurde zum Sterben in einen Blumentopf gesetzt, heute ist sie dann 12 Stunden arbeiten gegangen und das Vögelchen hatte doch echt die Frechheit, Abends noch zu leben. Wir haben es in eine Pflegestelle gebracht.

Ein neugeborenes Katzenbaby wurde von seiner Mama verlassen. Wir haben für die Kleine eine Adoptivmama mit zwei Geschwisterchen besorgt.

Es wurde eine Wasserschildkröte gefunden.

Ein Herr meldete eine böse Katze in seiner Wohnung, die einfach reingekommen und ihn angegriffen hat. Es stellte sich heraus, es war die Katze der Nachbarn.

Ein angebundener Kangaal wurde ins Tierheim gebracht.

Eine kranke Katze wurde von der Anruferin selbst zum Tierarzt gebracht.

In einem Kanalschacht wurden 5 Katzenwelpen gefunden - auch sie sind in einer Pflegestelle.

Bei einer Firma wurde eine Ladung Paletten zusammen mit einem Nest und 4 Küken angeliefert. Auch diese Tiere kamen in eine Pflegestelle.

Zwei verwaiste Krähen wurden in einer Pflegestelle aufgenommen. So langsam haben wir Probleme noch Jungtiere unterzubringen. Es sind einfach zu viele in diesem Jahr.

Eine Anruferin meldete einen vermutlich Goldfasan in ihrem Garten. Als nicht sofort jemand kommen konnte wegen der anderen Einsätze, wurde sie sehr ungehalten und meinte, wegen der vielen Spenden hätten wir gefälligst sofort zu kommen.

Nur zur Info - wir machen alles ehrenamtlich und in unserer Freizeit - und klonen können wir uns nicht.

zuletzt bearbeitet 25.05.2012 09:06 | nach oben springen

#12

RE: Up to dates...Arche90 Aktuell (Mai 2012)

in Arche90 e.V. - News 29.05.2012 09:04
von Heike • 1. Vorsitzende | 370 Beiträge

Wir wurden gebeten bei zwei Katzen Einfanghilfe zu leisten, deren Frauchen ins Krankenhaus und anschließend ins betreute Wohnen muss.

Ein verletzter Kanarienvogel ist in einer Pflegestelle

Bei mehreren Jungvögeln konnten wir beraten.

Wir wurden zu einem kranken Collie gerufen, dessen Besitzerin keine Möglichkeit hatte, ihn selbst zum Tierarzt zu bringen. Beim Eintreffen des Einsatzfahrers war der Hund schon verstorben.

Ein verwaistes Eichhörnchen bezog eine Pflegestelle

Ein zugelaufene Katze und ihre Welpen konnten wir leider nicht mehr aus Platznot aufnehmen, wir helfen den Findern aber mit Futter und Streu.

Ein zugeflogener Kanarienvogel ist in einer Pflegestelle

Ein weiterer verletzter Kanarienvogel ist noch beim Tierarzt

Eine gefundene Wasserschildkröte bezog eine Pflegestelle

Wir bekamen eine Meldung wegen einer schlechten Hundehaltung. Die Haltung ist schon bekannt, das Vet-Amt informiert.

Ein verantwortungsloser Mensch hat ein kleines Angorakaninchen einfach Kindern draußen zum spielen geschenkt. Die haben das arme Tier in der Hitze so gejagt, dass es kollabiert ist. Eine beherzte Anwohnerin nahm den Kindern das Tier weg. In einer unserer Pflegestellen kann sich das völlig verstörte Tier jetzt erholen.

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.