#1

selbstbefriedigung beim hund?

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 18.10.2007 12:48
von Ladylike25Do (gelöscht)
avatar

komisches thema aber ich wurde gebeten mal nachzufragen eine bekannte besitzt einen 14 jahre alten shi zu der sich wirklich man glaubt es kaum sich selbst befriedigt der sitzt auf zwei pfoten und ... aber richtig und das jeden tag ich wollte wissen ob das normal ist weil ich hab das noch nie gesehen der kleine spritzt die ganze wohnung voll ich fand es erstmal total witzig als ich das gesehen habe aber das des für sie nicht witzig ist kann ich gut verstehen kann man dagegen etwas machen oder nicht für kastrieren ist er zu alt wegen der narkose und so ....

lg Lilli

nach oben springen

#2

RE: selbstbefriedigung beim hund?

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 18.10.2007 14:26
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo Lilli,

ich entnehme mal Deinem Beitrag, dass Deine Bekannte bislang mit dem Hund noch nicht beim Tierarzt war.
Das sollte sie dann mal schleunigst nachholen.
Für sein Verhalten kann es durchaus auch andere Ursachen geben, wie zum Beispiel eine Entzündung, Pilzerkrankung etc.
Es ist hochwichtig, das man ein untypisches Verhalten bei seinem Tier wirklich IMMER erst mit einem Tierarzt bespricht. Ist ein gesundheitliches Problem auszuschließen, kann man sich dann auch in einem Forum dazu austauschen. Aber solch ein Forum ersetzt niemals einen adäquten Ansprechpartner, der seinen Job er-, bzw. gelernt hat !!!

Sollte es wirklich ein hormonelles Problem bei dem Hund sein, dann gäbe es noch die Möglichkeit einer chemischen Kastration, die der Tierarzt u.U. durchführen könnte. Wie auch immer, ein TA- Besuch ist unbedingt angeraten.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#3

RE: selbstbefriedigung beim hund?

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 18.10.2007 15:24
von Ladylike25Do (gelöscht)
avatar
also mit ihm beim tierarzt war sie schon eine erkrankung ist es nicht

weisst du denn wie diese chemische kastration läuft????

lg lilli
zuletzt bearbeitet 18.10.2007 15:25 | nach oben springen

#4

RE: selbstbefriedigung beim hund?

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 18.10.2007 15:36
von Manuela maeggi10 (gelöscht)
avatar

Hihi wie die Chemische Kastrierung abläuft kann ich Dir auch sagen wurde damals bei Chicco auch gemacht,da bekommt der Hund ein Chip unter der Haut der dann so 7-8 Monate hält dauert etwas bis der Chip wirkt aber es tut sich was und man merkt es auch die Hoden werden dann kleiner.Also bei Chicco hat es damals echt geholfen.
Lg Manuela

nach oben springen

#5

RE: selbstbefriedigung beim hund?

in Fragen und Beratung rund um die Tiere 18.10.2007 23:27
von Ladylike25Do (gelöscht)
avatar

danke vielen dank ich werds ihr ausrichten

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.