#1

Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 05.01.2013 01:04
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo zusammen,
vor knapp zwei Jahren hat man in Dänemark die Rassenlisten erweitert. Nun wird es in Dänemark so gehandhabt, wie vor einiger Zeit in Holland, es werden unzählige Hunde umgebracht. Es betrifft 13 Rassen und deren Mischlinge. Auch Touristenhunde werden nicht verschont. Und wenn vermutet wird, dass in einem Mischling eine gelisteten Rasse vertreten sein könnte, dann war es das. Das kann einem auch mal schnell bei einem Labrador Mix passieren.

Selbst am Heiligen Abend ist ein ganz junger Hund, noch fast ein Welpe getötet worden. Die nächste Tötung ist für Montag 14:00 Uhr angesetzt, wieder ein Junghund.
Wohlbemerkt: die Hunde sind alle nicht auffällig geworden, haben nichts getan!


Mehr Infos zu dem Thema Dänemark und Hunde:
https://www.change.org/de/Petitionen/an-...C3%A4ndern#news
http://www.fairdog.dk/
http://menschen-tiere-werte.de/pages/DAENEMARK.pdf

Bitte unteren Link aufmerksam lesen , hier mal das Wichtigste:
Wenn nach dem 17. März 2010 ein Hund, der von dem Verbot betroffen ist, erworben wurde, kann die Polizei entscheiden, dass der Hund getötet wird. Hunde, die nach diesem Datum geboren, übertragen oder verkauft werden sind nicht Gegenstand dieser Übergangsregelung.

(Quelle Dänisches Justizministerium, Übersetzung ohne Gewähr)

Weiterhin sind alle Hundebesitzer nach dem 1. Juli 2010 verpflichtet, für eine Kennzeichnung und Registrierung des Hundes zu sorgen, bevor dieser 8 Wochen alt ist.

Sollte ein Hund (egal welche Rasse) eine Person angreifen, andere erhebliche Schäden verursachen oder falls es andere Gründe zu vermuten gibt, dass der Hund für die Umgebung gefährlich ist, kann die Polizei Leinenpflicht, Maulkorb oder beides anordnen, sowie über eine Einschläferung des Tieres entscheiden.
Quelle: http://www.mit-hund-und-kegel.de/html/daenemark-e.html

LG
Angie


Dateianlage:

www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 18:31 | nach oben springen

#2

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 05.01.2013 13:18
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

..... fast das Wichtigste vergessen!!!

Hier noch der Link zu einer Petition, die dieses sinnlose Töten verhindern soll. Bitte tragt euch zahlreich ein und teilt diesen Link mit so vielen Hundefreunden. als möglich. Und wer jetzt meint, dass eine deutsche Stimme nicht viel zählt .... Ganz im Gegenteil: 2010 haben die Dänen Einnahmen von 5,7 Milliarden US $ aus dem Bereich Tourismus generiert. Desto mehr ausländische Votings, desto besser.

http://www.gopetition.com/petitions/repe...ion_object_map={%2210200230924484711%22%3A405869831853}&action_type_map={%2210200230924484711%22%3A%22og.recommends%22}&action_ref_map=[]

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 13:21 | nach oben springen

#3

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 06.01.2013 18:17
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Aktion Fairplay und Pitts in the city rufen alle engagierten Tierschützer auf:

"Thor wird morgen sterben aufgrund der in Dänemark herrschenden Gesetzte, die 13 Rassen verbieten. Thor ein unbescholtener Mischling wurde seiner Familie entrissen. Morgen um 14:00 Uhr soll er sterben wie zuvor Pako ebenfalls in Dänemark. Es ist das gleiche wie bei Lennox, Wicca und all den anderen unschuldigen Opfern. Alleine in Dänemark sind seit Einführung des Gesetzes 2010 über 1400 Hunde euthanasiert worden. Seht Euch das Video von Prinzessin an, dann wisst Ihr alle wofür bzw. wogegen wir kämpfen.

https://www.youtube.com/watch?v=A6f9um9UtaQ

Bitte erhebt Eure Stimmen bitte protestiert lasst es nicht zu.

Quelle: Facebook


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#4

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 07.01.2013 10:38
von nickie • Stamm User | 44 Beiträge

ich hab mir das video angesehen
ich habe abgeschaltet ich konnte nicht mehr hinsehen
diese unschuldigen tiere
erst noch streicheleinheiten und dann sterben

nach oben springen

#5

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 07.01.2013 13:59
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Die Tötung von Thor wird zunächst erstmal verschoben, bis zu einem weiteren Gerichtstermin,so wie es aussieht. Und das, weil so viele Leute tätig geworden sind, Mails und Briefe geschrieben, abgestimmt und öffentlich Anteil genommen haben.
Und dennoch ist es erst ein Anfang.Zum Einen, weil aufgeschoben, doch nicht aufgehoben ist. Zum anderen, weil Thor vielleicht nur deswegen und eventuell am Leben bleiben darf, weil er ja als Old English Bulldog gar nicht auf der Liste steht (und nur so aussieht, wie die gelisteten Hunde),

Also bitte Leute, stimmt weiterhin ab, damit das noch ausstehende Gerichtsurteil für Thor auch wirklich noch ein gutes Ende nimmt (und vielleicht auch endlich dieser Rassenschwachsinn komplett aufhört).

Die Links zur Abstimmung stehen ja weiter oben im Bericht

Hier noch etwas zum Lesen:
http://www.deutschepresse.de/rassenwahn-...en-pr97115.html

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#6

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 08.01.2013 23:13
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#7

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 12.01.2013 23:54
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

weitere Ungeheuerlichkeiten aus Dänemark, jetzt soll ein Schäfehuhnd einer Rentnerin getötet werden. Weitere Informationen findet ihr in der angefügten PDF- Datei unten.


Dateianlage:

www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

zuletzt bearbeitet 12.01.2013 23:55 | nach oben springen

#8

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.01.2013 23:56
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#9

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 28.01.2013 15:42
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo,

auch die Medien sind aufmerksam geworden. In der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" wird demnächst auch über die dänischen Hundegesetze berichtet (Sendetermin steht noch nicht fest).

Und hier ein Zeitungsartikel zum Thema:
http://www.lokalkompass.de/muelheim/ratg...tz-d252343.html

Die dänische Polizei hat übrigens beschlossen, den Assitenzhund (Schäferhund) der Rentnerin zu töten. Hier der Link zur Facebook- Seite des dänischen Tierschutzvereins "Fairdog" : https://www.facebook.com/groups/530997090253589/

Und hier eine Berichterstattung zu dem Schäferhund (der dem kleinen Hund im übrigen lediglich einen ganz kleinen Kratzer zugefügt hat. Der kleine Hund kam unangeleint hinter einem Container hevorgeschossen. Ein wirklich aggressiver Hund, hätte wohl anders gehandelt und es hätten auch andere Verletzungen gegeben.)

NEUES zum Fall mit dem Schäferhund

Auf dem Foto sind Jette, 64 Jahre und ihr Schäferhund abgebildet (da dieser auch Thor heißt, belasse ich es bei Schäferhund um nicht eine totale Verwechslung herzustellen). Jette hat Charlotte von Fair Dog viel geschrieben und Charlotte möchte Euch jetzt eine kurze Zusammenfassung und Erklärung geben.

Jette hat vor kurzer Zeit ihren Mann verloren, der Schäferhund gehörte eigentlich wie bereits geschrieben, ihrem Mann und ist alles was die Rentnerin noch hat.

Wie wir Euch bereits berichtet hatten, hat die Polizei aufgrund des Vorfalls - hier nachzulesen:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=1&theater
den Schäferhund der Rentnerin beschlagnahmt.

Nach Durchsicht aller Akten und Unterlagen haben die zuständigen Anwälte einen Einspruch gegen die Tötung eingelegt. Auch deswegen weil juristisch gesehen, der Fall mit Jettes Zahlung des Bußgeldbescheides abgeschlossen war.

Der Schäferhund ist aufgrund der bereits erfolgten juristischen Interventionen noch am Leben. Zudem haben wir den Anwälten die Petition zukommen lassen mit genau: 4.178 Stimmen, die die dänische Regierung auffordern, den Schäferhund sofort wieder an seine Besitzerin zurück zu geben.
Dies werden die Anwälte selbstverständlich bei der Anhörung mit einbringen, des Weiteren wird die Petitionsliste auch direkt an das dänische Innenministerium weitergeleitet.

Einen großen Dank an alle die sich beteiligt haben!

Die Polizei, die den Hund mit einem Einsatz von 3 Beamten!!!, bei Jette einer Rentnerin abgeholt hat, möchte nun den Paragraphen der schweren Bissverletzung der automatisch zur Tötung führt, anwenden!

ABER es dreht sich hier juristisch gesehen überhaupt nicht mehr um das Hundegesetz und den Paragraphen der schweren Verletzungen, da in der Gesetzgebung unter § 832 Abs. 3 folgendes steht: Wenn ein Beschuldigter einen Bußgeldbescheid erhält, entfällt die weitere Verfolgung des Falles und darüber hinaus in § 724 Abs. 2: Die Annahme des Bußgeldbescheides hat dieselbe Wirkung wie ein Gerichtsurteil.

Heißt also der Fall ist juristisch bereits abgeschlossen und der Schäferhund müsste schon lange wieder bei Jette sein bzw. hätte nie abgeholt werden dürfen!!!

Die Rechtssicherheit und die dänischen Gesetze werden im Zusammenhang mit Hundebesitzern von der Polizei einfach teilweise oder gänzlich außer Kraft gesetzt oder negiert.!!!

Sabine Gradischnig für Fair Dog


LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

zuletzt bearbeitet 28.01.2013 15:46 | nach oben springen

#10

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 31.01.2013 23:24
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo zusammen,

am 3.2 um 18.20 Uhr wird in "Tiere suchen ein Zuhause" (WDR) ein Bericht über die dänischen Hundegesetze ausgestrahlt !!!

PS.: Thor, der Schäferhund der Rentnerin lebt noch. Da ist eine unglaubliche Geschichte passiert, die ich euch heute abend leider nicht mehr komplett einstellen kann.
Aber schon mal soviel in Kürze: Thor wurde am abend vor seiner geplanten Tötung von einem Polizisten gekidnappt und sicher untergebracht.

http://nyhederne.tv2.dk/article.php/id-6...l-jeg-thor.html

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#11

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 01.02.2013 17:54
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

So, nun ein Link mit deutschem Bericht:

http://www.planethund.com/aktuelles/daen...-thor-3101.html

und bitte auch weiter abstimmen, gegen dieses merkwürdige Hundegesetz. Jede Stimme zählt, gerade jetzt, wo die Medien aufmerksam geworden sind.

http://www.gopetition.com/petitions/repe...ion_object_map=

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#12

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 01.02.2013 21:32
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#13

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 06.02.2013 19:51
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Die nächsten Hundebesitzer haben nun Angst, dass ihr geliebter Hund getötet wird.
Fido ist zu Hause ausgebüxt und wurde von der Polizei gefunden. Die Poizei hat den Hund aber konfiziert, weil sie finden, das Fido Ähnlichkeiten mit einen Staff aufweist.

DIES IST KEIN WITZ !!!!

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#14

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 12.02.2013 16:27
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo zusammen,

Fido`s Tötung hat bis zum 17.02.2013 Aufschub bekommen. Vielleicht kann ihn diese Petition noch retten. Daher möchte ich euch bitten : Tragt euch zahlreich ein und vergeßt nicht, das JEDER ab den 14.ten Lebensjahr hier auch schon Stimmberrechtigt ist:

http://petitionen.com/p/help-helf-hjaelp-fido

Ansonsten wird am 10.03.2013 um 18:15 Uhr in der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause", ein Bericht aus Dänemark gezeigt. Zu sehen wird, unter anderem auch der Polizeibeamte Lars Bo Lomholt sein, der den Schäferhund Thor aus der Tötungsstation entführt und gerettet hat.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#15

RE: Urlaubsplanung mit Hund in Dänemark? Besser nicht

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 14.02.2013 10:24
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hallo ihr,

hier mal etwas zum Reinhören, die Problematik in Dänemark wird in einem Radiointeerview mal dargestellt (bitte etwas Geduld beim öffnen, aber es lohnt sich ):

http://media2.roadkast.com/haustier-radi...20Daenemark.MP3

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

zuletzt bearbeitet 14.02.2013 10:42 | nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.