#1

Up to dates.....Arche 90 Aktuell (März 2014)

in Arche90 e.V. - News 09.03.2014 17:32
von Katrin • 3. Vorsitzende | 298 Beiträge

Wir haben eine schlechte Tierhaltung kontrolliert. Es gab einige Beanstandungen, Wir bleiben dran.

3 Ausgesetzte Frettchen wurden ins Tierheim gebracht.

Eine verletzte Ziertaube wurde einem Tierarzt vorgestellt. Es wird versucht, den Besitzer ausfindig zu machen.

Bei einer wildlebenden Katze haben wir an den Katzenschutzverein verwiesen.

Eine Ratte wurde in einer Pflegestelle aufgenommen.

Ein verletzter Star erholt sich ein paar Tage, bevor er wieder in die Freiheit entlassen wird.

Es wurden mehrere Tauben gemeldet, die in einem Netz gefangen sind. Die Polizei wurde hinzugerufen. Diese haben ein größeres Loch ins Netz gemacht, damit die Tauben rauskommen. Es wird eine Meldung an die Stadt erfolgen.

4 Katzen wurden vermisst gemeldet.

Es wurden 2 schlechte Tierhaltungen gemeldet. Bei einer werden wir selbst eine Kontrolle durchführen, bei der anderen mussten wir ans Veterinäramt verweisen.

Es wurde ein entlaufener Hund gemeldet. Dieser konnte im angrenzenden Supermarkt gefunden werden.

1 Hund einer Privatperson sucht ein neues Zuhause.

nach oben springen

#2

RE: Up to dates.....Arche 90 Aktuell (März 2014)

in Arche90 e.V. - News 07.04.2014 20:16
von Katrin • 3. Vorsitzende | 298 Beiträge

Eine schwer kranke Katze wurde stationär beim Tierarzt aufgenommen, 2 weitere mussten leider eingeschläfert werden.

Eine Melderin, die eine Katze im Treppenaufgang gefunden hat, bringt sie selbst zum Tierarzt. Dort wurde der Chip ausgelesen und die Besitzer informiert.

Es wurde eine humpelnde Katze gemeldet. Es wurde ein frischer Biss festgestellt. Die Katze hat sich auf einer Pflegestelle erholt.

Ein Rotkehlchen wurde aus einem Supermarkt befördert.

Eine Rabenkrähe, die sich in einem Kühlergrill verfangen hatte, konnte nach kurzer tierärztlicher Behandlung in die Freiheit entlassen werden.

Mehrere kleine, "gerettete" Feldhasen und Wildkaninchen müssen nun in einer Pflegestelle per Hand großgezogen werden.

Ein Kanarienvogel hat eine Pflegestelle bezogen.

Bei einer angefahrenen Katze konnten wir nicht mehr helfen. Diese war bei Eintreffen des Einsatzfahrers verstorben. Die Besitzer wohnten nur eine Straße weiter.

Ein Fundzwergkaninchen wurde in einer Pflegestelle aufgenommen.

2 Taubenküken werden gepäppelt, ebenso eine Singdrossel. Eine Taube musste eingeschläfert werden.

Es wurde eine angebliche abgemagerte Katze gemeldet. Diese war jedoch wohlgenährt. Wir konnten die Besitzer ausfindig machen.

2 Schildkröten wurden Fachleuten übergeben.

6 abgestürzte Eichhörnchenbabys wurden der Eichhörnchenhilfe übergeben.

Bei einem verletzten Fuchs haben wir an den Jagdaufsichtsberechtigten verwiesen.

Ein Iltis ist auf dem Weg zum Tierarzt verstorben.

nach oben springen

#3

RE: Up to dates.....Arche 90 Aktuell (März 2014)

in Arche90 e.V. - News 07.04.2014 21:19
von Katrin • 3. Vorsitzende | 298 Beiträge

1 Hund wurde vermisst gemeldet. Einen Tag später war er wieder zuhause.

1 Kater wurde vermisst gemeldet. Auch er ist wieder zuhause.

2 Hunde und 1 Katze von Privatpersonen suchen ein neues Zuhause.

Es wurden 2 schlechte Tierhaltungen gemeldet. Wir werden dem nachgehen. Bei einer weiteren haben wir an das Veterinäramt verwiesen.

1 kleine, dreibeinige Katze und 4 weitere Katzen wurden vermisst gemeldet.

Bei einem Problem mit Kröten in einem Teich haben wir beraten.

Eine verletzte Taube war bei Rückruf davongeflogen.

Eine Dame hat ein Kaninchen aus einem Vogelkäfig in einem Kiosk gerettet. Leider ist die Meldeirn nicht mehr zu erreichen.

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.