#1

Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 20.11.2008 19:49
von Andy (gelöscht)
avatar

Die Wahrheit über den wunderschönen neuen Naturlehrpfad „Alte Körne“
Die TAs in der Umgebung verdienen sich eine goldene Nase
Jeden Tag eine neue Pfote eines Hundes zerschnitten
Überall Scherben
Aber seht selber
Fotos sagen mehr als Worte
Nur leider können die Wildtiere nicht zum Tierarzt gehen






















Der Fischteich



Der ganze Wald stinkt nach Diesel und Öl













Wenn das Naturschutz ist weiß ich auch nicht mehr weiter
Aber Hauptsache die Stadt bezahlt Ordnungshüter die kontrollieren dass auch alle Hunde an der Leine sind
Das Problem man kann die Hunde gar nicht frei laufen lassen
Die Verletzungsgefahr ist viel viel zu hoch
DANKE

nach oben springen

#2

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 20.11.2008 20:55
von Jessie2012 (gelöscht)
avatar

Das ist heut zutage leider so das irgendwelche idioten ihren müll, irgendwo im Wald abladen.

aber bei uns ist das Feld noch schön sauber und man keinen seinen Hund da laufen lassen.
Es ist nicht überall so.

Ich denke dann heißt es man muss sich einen anderen Auslaufort suchen oder den Hund an der leine lassen.
Grad wenn dort viele Glasscherben sind.

nach oben springen

#3

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 21.11.2008 10:35
von Esmeralda (gelöscht)
avatar

Das ist doch wohl mehr als der "Oberhammer" !! Danke für die Bilder. Kann man da nichts machen, evtl. auch über die Presse ?? Ist schlimm was mit Deinem Hund passiert ist, aber er hatte noch Glück im Unglück, das sich einer um ihn kümmert. Viell. sollten wir hier z.B. beim Stammtisch reden. LG Iris

nach oben springen

#4

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 21.11.2008 11:48
von Kiraundco • Stamm User | 1.745 Beiträge

Hi Andy,

sowas macht mich auch ungeheuer wütend.
Ich kann sowas auch nicht nachvollziehen. Die Leute zerren ihren Müll oftmals kilometerweit in die Natur. Und selbst an Stellen, wo man beim besten Willen keinen Zugang mit einem Fahrzeug hat, findet man schwere Kühlschränke, Autoreifen und sonstigen Unrat.

Aber weißt Du, was mich noch wütender macht, als den Hund anzuleinen ????
Wenn ich diese "Rotkäppchen" sehe, die mit ihren Knöllchenblock, bald auf allen Vieren durchs Unterholz robben, weil ein Hund im tiefen Gebüsch einen Haufen gemacht hat.

Ich meine, ich habe vollstes Verständnis, dass Knöllchen verteilt werden, wenn ein Hund sein Geschäft mitten auf dem Gehweg oder auf einem Kinderspielplatz gemacht hat (und der Halter es nicht für nötig hält es dann weg zu machen).
Mal abgesehen davon, dass kein Hund auf einem Gehweg machen würde, wenn sein Halter es dem Hund nicht durch Ignoranz des Tieres mühevoll beigebracht hat. Aber das ist ein völlig anderes Thema jetzt.

LG
Angie


www.easydog.de
die clevere Alternative rund um den Hund

nach oben springen

#5

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 24.11.2008 12:35
von Natschke (gelöscht)
avatar
Hallo,
ich würd auf jeden Fall erstmal alle möglichen Stellen kontaktieren, die dazu irgendwie Stellung beziehen könnten-Ordnungsamt, Grünflächenamt, Umweltamt usw (keine Ahnung was es da noch so alles gibt); haben die da kein Bock drauf und man hat das idealerweise auch noch schriftlich, würd ich das irgendwie versuchen publik zu machen. Der WDR findet sowas sicher toll.

Es gibt ja sicher auch mehr Interessengruppen, für die dieser "Naturlehrpfad" ja eigentlich ansprechend und sauber gehalten werden sollte. Ich denke da an Schulklassen oder ältere Leute, Touristen (naja ab und zu gibt es die ja hier auch).

Ich würd mich bei den Bildern spontan auch zum "Saubermachen" anbieten, falls man da ne Gruppe zusammenkriegen könnte- am besten auch gleich über die Presse bekannt machen- hätte das zumindest einen kurzweiligen Effekt für Hund, Mensch und vor allem Wald.

Ich kenne das Gebiet nicht, bin froh die meist saubere Bolmke mit Freilaufduldung in der Nähe zu haben, aber das sieht wirklich furchtbar aus.

LG
zuletzt bearbeitet 24.11.2008 12:35 | nach oben springen

#6

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 25.11.2008 14:34
von Andy (gelöscht)
avatar

Das schlimmste an der Sache ist das diese Bilder alle nach der großen aufräum Aktion endstanden sind
War doch alles im Nordanzeiger und noch in anderen Zeitungen
Hier gibt es fast nur noch Hunde mit kaputten Pfoten
Und die Hunde wiese an der Flughafenstrasse ist doch schon wieder geschlossen
Weil irgendwelche schei…. Leute alles zerstören und ihre Flaschen mit Absicht da kaputt machen
Da wurden auch schon Hunde vergiftet
Interessiert doch kein

Ich werde wenn der Schnee weg ist und das Laub ein wenig vergammelt ist mal neue Bilder machen
Und mal sehen ob es die Presse interessiert glaube nicht
Wo ist denn der unterschied zwischen Forstwirtschaft und Naturschutzgebiet
In Husen sind 100 erte von Buchen gefällt worden und die Stadt verkauft sie als Brennholz für 40 € der Meter wenn man einen Lehrgang in Schwerte über 6 Stunden mitgemacht hat
Als Bescheinigung damit man mit einer Motorsäge umgehen kann

ich dachte Naturschutzgebiete sind Orte wo die Natur ihren Lauf nimmt
und nicht Orte wo Schneisen in den Wald geschlagen werden um Rohre zu verlegen
oder um Geschäfte mit den Bäumen zu machen

nach oben springen

#7

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 25.11.2008 17:34
von Natschke (gelöscht)
avatar

Oha, das ist dann natürlich echt übel.

Habt ihrs denn beim WDR versucht? Die würden ja möglicherweise nen Beitrag machen, versuchen könnte mans ja. Und auch nochmal an die Zeitungen, wenn da immer wieder was kommt, muss doch mal reagiert werden.

Gegen solche Idioten,die Flaschen, Müll etc in die Gegend schmeissen, kann man ja leider wirklich nicht viel machen, es wird ja nun kaum jemand Wachen da abstellen oder Kameras installieren. Ich ärger mich hier selbst ständig drüber, zum Glück betrifft es nur die nahegelegenen Parks (ähm Grün-und Erholungsanlagen...) und die normalen Gehwege...
Was machen denn die Rotkäppchen? Melden die diese Verschmutzungen (jetzt erstmal nur von dem Müll gesprochen)?
Ich frage mich ja manchmal ob deren Aufgabe nicht einzig und allein darin besteht, Hundehalter zu "jagen".

Ja von Naturschutzgebiet hat wohl jeder so seine eigene Definitin

Wurde von den Leuten da "oben" denn mal Stellung dazu bezogen?

nach oben springen

#8

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 27.11.2008 10:15
von janny (gelöscht)
avatar

hallo das ist ja übel aber bei uns ist es nicht anders dadurch das die müllentsorgungskosten steigen denken alle ach da fahr ich es in den wald und da isses weg. wir als tiehalter haben schafe und ziegen sollen die flur pflegen andererseits kümmert sich niemand um die die ihren müll dort entsorgen. aber unsere schafe und ziegen werden krank dadurch haben hohe ta kosten und es sterben auch tiere weil sie plaste oder ähnliches fressen...
glasscherben zwischen den zehen ist auch oft und für schafe und ziegen genauso schmerzhaft.... man kann kein hund mehr frei laufen lassen wer weiss was so alles rumliegt....es ist zum

nach oben springen

#9

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 05.12.2008 17:44
von Andy (gelöscht)
avatar

Also das habe ich heute beim Gassi gehen gesehen



























































nach oben springen

#10

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 08.12.2008 15:35
von Andy (gelöscht)
avatar

Heute habe ich die erste Antwort bekommen ;

Stadt Dortmund
Der Oberbürgermeister
Tiefbauamt

Sehr geehrter Herr

ich habe Ihre E-Mail an den zuständigen Fachbereich des Tiefbauamtes
weitergeleitet.
Sie erhalten demnächst weitere Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Andreas Fenzl
Tiefbauamt
66/1- S
Königswall 14
44122 Dortmund
Telefon: +49(0)231/50-22668
Fax : +49(0)231/50-24036
afenzl@stadtdo.de

nach oben springen

#11

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 08.12.2008 19:55
von Esmeralda (gelöscht)
avatar

finde ich sehr gut und bin mal gespannt wann und welche Antwort kommt. Evtl. nachhaken nach einer angemessenen Frist. Liebe Grüße Iris

nach oben springen

#12

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 10.12.2008 11:17
von Andy (gelöscht)
avatar

Nummer 2 und 3

Sehr geehrter Herr

haben Sie vielen Dank für Ihren Hinweis auf die Müllablagerungen,
Abwassereinleitungen und Störungen im Umfeld des Naturschutzgebietes,
insbesondere der Kleingartenanlage "Alte Körne" im Bereich Scharnhorst-Ost.

Sie schreiben, dass "es eindeutig euer Zuständigkeitsbereich" ist.
Sollten Sie hiermit den BUND meinen, so stimmt dies allerdings nicht.
Der zuständige ehrenamtliche Landschaftswächter ist nicht vom BUND.

Zuständigkeitshalber leite ich Ihren Hinweis deshalb an das Umweltamt
(Herrn Stache - Tel. 50-24293) weiter. Ich hoffe, dass Sie von dort eine
entsprechende Mitteilung erhalten. Eine genaue Ortsbeschreibung wäre
sicher hilfreich; vielleicht tragen Sie die Orte, an denen Sie die
Mängel festgestellt haben, in eine Karte (google) ein, damit sie vor Ort
schnell aufgefunden werden können.

Der für diesen Bezirk zuständige Landschaftswächter ist Herr Herbert
Berlin, Littweg 3, 44328 Dortmund, Tel. 232434, der sicher auch dankbar
für eine Kontaktaufnahme wäre.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Quittek
(Sprecher BUND-Kreisgruppe Dortmund)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr

über das Bürgerbüro ist mir Ihre Beschwerde zugestellt worden.
Ich bitte Sie in dieser Angelegenheit meinen Kollegen Uwe Fischer,
zuständig für Gewässerunterhaltung, anzurufen (50-24943).

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Bernd Lehmkühler
Tiefbauamt
66/3-1-5
Königswall 14
44122 Dortmund
Telefon: +49(0)231/50-24779
Fax : +49(0)231/50-26481

nach oben springen

#13

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 10.12.2008 13:02
von Andy (gelöscht)
avatar



nach oben springen

#14

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 10.12.2008 17:35
von Natschke (gelöscht)
avatar

Klingt ja schonmal ganz positiv.

Ich habe grade selbst bei uns erlebt, dass die Rotkappen an Müll einfach vorbeizulaufen scheinen.
In einem Park in der Nähe liegen alte Möbel und eine aus Müll zusammengebastelte Hütte steht unübersehbar am Wegesrand. Vor gut 2 Wochen liefen da 2 der guten Herren her, der Müll ist immer noch da. Und dort ist regelmäßig O-Amt oder die Polizei unterwegs.
Wenn die dafür nicht zuständig sind, bitte, aber es kann doch nicht sein, dass die sowas nicht zumindest weitergeben müssen.
(Und das dann so lange dauert.)?
Ich versteh sowas echt nicht.
Werd dahingehend auch mal n paar Mails schreiben.

Ich drück die Daumen für die "Alte Körne".

nach oben springen

#15

RE: Ich will mal Frust los werden

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 11.12.2008 16:03
von Andy (gelöscht)
avatar

Ich glaube Daumen drücken reicht nicht
Schei.. Deutschland
Kein Wunder das nie jemand zuständig ist
Für den reinen Naturpfard ist eine ehrenamtliche Truppe zuständig
Für die anderen Wege die Stadt
Für die eine Hälfte der Wiesen das Umweltamt für die andere das Tiefbauamt und dann noch andere
Für den Wald auch ein Teil Umweltamt und Tiefbau aber auch ein Gewässeramt oder so
Was passiert dann wenn ich auf einer Brücke Müll entsorge
Dann kloppen sich alle darum den Dreck da liegen zu lassen
Die geilste Antwort war " wenn es mich stört soll ich mit einem Müllsack spazieren gehen und den Dreck aufräumen "
Wie oft ich das schon gemacht hab interessiert keinen

nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.