#211

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 08:23
von BoeHsE-MauS (gelöscht)
avatar

Guten Morgen,

es geht nicht um die Sauberkeit, sondern um die Verletzungsgefahr!
Ob ein Hof, Haus, Garten,... schön ist oder nicht spielt keine Rolle, sondern die Verletzungsgefahr.
Wer Kinder hat würde nie scharfe Gegenstände im und am Haus liegen lassen, weil Kinder sich daran verletzen können.
Genauso wie bei Tieren, die ebenfalls gerne mal wo reintreten oder was in den Mund nehmen.
Ich bin auch absolut keine Putzfee, aber wenn mir z.B. Glas zerbricht, wird das sofort - egal unter welchem Zeitdruck man steht, weggemacht!
Immerhin könnten die Tiere reintreten und bis ich wieder zu Hause bin, leidet das Tier wohlmöglich unter den Schmerzen des Glassplitters.
Es geht mir sicher nicht ums aussehen, nur könnte sich das wohl keiner verzeihen wenn sich ein Tier oder ein Kind an was verletzt, was nicht hätte sein müssen!!

nach oben springen

#212

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 08:32
von Flusen (gelöscht)
avatar

Hallo Maus,
die Bilder waren von mir schlecht gewählt, du siehst die Gasse, wo die Maschinen stehen, daneben ist eine ca. 3Ha große weide, auf die die Haffis bald kommen sollen, diese hätte ich wohl besser fotografiert.
Was die Vermittlung an deine Freundin angeht, wenn sie schon neben dem Telefon sitzt, möge sie doch bitte noch einmal anrufen.
Ansonsten ist mir diese Diskusion zu leidig und für mich an dieser Stelle abgeschlossen, weil es den Pferden super gut geht durch unsere Pflege.

Jessy, wann holst du das Streu?

nach oben springen

#213

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 09:00
von Jessie2012 (gelöscht)
avatar

Björn das hole ich gleich ab;-) Inge hat schon alles erledigt mit bestellen und so.
Habs gestern nicht mehr geschaft da kam sozusagen ein Notfall rein:-)

nach oben springen

#214

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 09:03
von Flusen (gelöscht)
avatar

Ist ja kein Problem :)
Auch wenn du diese Woche ja nicht wirklich viel zu tun hast :-D

nach oben springen

#215

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 10:32
von anne (gelöscht)
avatar

Nein Jessi hat Zeit ohne Ende. Habe meine Tochter das letzte mal am Samstag gesehen, aber auch nur weil ich zum Stall gefahren bin. Das Jessi sich da noch keine Box wohnlich eingerichtet hat, wundert mich.
Sie verbringt jede frei Minute bei den Pferden und kümmert sich liebevoll.

Naja wie gesagt, ich muss zum Stall fahren um meine Tochter mal zu sehen ;-)))

nach oben springen

#216

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 10:40
von Flusen (gelöscht)
avatar

Eigentlich sehr gute Idee, wir haben noch eine Box frei momentan.

Nächste Woche bekommst du deine Tochter wieder!!!
Versprochen

nach oben springen

#217

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 14:23
von BoeHsE-MauS (gelöscht)
avatar

Zitat von Flusen
Hallo Maus,
die Bilder waren von mir schlecht gewählt, du siehst die Gasse, wo die Maschinen stehen, daneben ist eine ca. 3Ha große weide, auf die die Haffis bald kommen sollen, diese hätte ich wohl besser fotografiert.
Was die Vermittlung an deine Freundin angeht, wenn sie schon neben dem Telefon sitzt, möge sie doch bitte noch einmal anrufen.
Ansonsten ist mir diese Diskusion zu leidig und für mich an dieser Stelle abgeschlossen, weil es den Pferden super gut geht durch unsere Pflege.
Jessy, wann holst du das Streu?


Wie gesagt, es geht mir nicht ums aussehen, und wenn das nurn ööhm.. Iglo oder so wäre, so lange es den Tieren gut geht ist das ja ok.
Nur kamen die Bilder wie ein Schock. Woanders holt man Tiere aus so einer Umgebung raus und andererseits wenn die Tiere vermittelt werden sollen und da ist nun ein Hof wo es krass gesagt wie auf einer Müllhalde ausschaut mit alten Treckergerätschaften, etc. glaube ich nicht das man ein solches Tier gerne dorthin gibt.

Sonja hat glaub ich auch gestern noch ne eMail geschrieben wegen der Stuten.

nach oben springen

#218

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 15:18
von straycat (gelöscht)
avatar

An dieser Stelle möchte ich zu einem kleinen Gebet aufrufen...

nach oben springen

#219

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 18:04
von Corry67 (gelöscht)
avatar

@Juleken: Ja, der Jonas ist super, das kann man garnicht wieder gut machen.

Ich freu mich, dass es den Madls und dem Joda immer besser geht.
Allerdings finde ich es schade, wenn hier Beiträge gepostet werden, in denen ständig irgendein Haar in der Supper (ja BoeseMaus, fühl Dich ruhig angesprochen) gesucht werden und ständig nur Negatives verbreitet wird. Es geht doch erstmal darum, dass den Haffis geholfen wird und das wird's und zwar sehr gut. Ich schließ mich da den vielen Komplimenten an und zwar aus ganzem Herzen.
Die Vermittlung steht doch erstmal hinten an, so lange noch nicht alle fit sind. Wichtig ist, dass sie wieder ganz auf die Beine kommen und auch vom Kopf her halbwegs stabil werden. Das was sie erlebt haben, werden sie so schnell nicht vergessen. Da kann ich auch gut nachvollziehen, dass die Personen, die sich um eine Vermittlung bewerben, doppelt genau überprüft werden.

nach oben springen

#220

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 19:30
von BoeHsE-MauS (gelöscht)
avatar

Also das find ich jetzt wirklich übertrieben!
Ständig irgendein Haar..., ständig nur negatives... sorry, aber du übertreibst damit!
Ich habe meine Meinung dazu geäußert, was die Bilder betrifft und was den Schweif betrifft. Und nicht "ständig" was negatives gesucht.
Und ich bin mir sicher, das andere der gleichen Meinung sind, es sich aber niemals trauen würden auszusprechen.

Nun ist aber folgendes, die Pferde habt ihr seit einem Monat, die Stuten gewöhnen sich an ihre derzeitigen Pfleger.
Kommen sie dann in 2 Monaten zu jemand anderen, ist das ja wieder eine Umstellung. "Fremde neue Menschen, die alten Menschen weg :("
Verstehst du das? Wenn sich schon Leute gemeldet haben, dann kontaktiert diese, guckt euch die Umgebung an wo das Pferd stehen sollte,
seit ehrlich und erzählt denen das evtl. noch Folgeerkrankungen kommen könnten und entscheidet dann.
Nur sehe ich da n späteres Problem mit. Die gewöhnen sich jetzt so stark an euch das eine Trennung in 2 Monaten wieder sehr schmerzvoll sein kann für die Stuten. Und das hat auch was mit Tierschutz zu tun. Wenn ihr mit den Leuten redet, denen erzählt was noch gemacht werden muss, dann ist doch gut. Die neuen Besitzer wissen bescheid, wissen auch was evtl. noch auf sie zu kommen wird und ja.
Man bekommt das Gefühl als wollt ihr die Pferde noch ein paar Jährchen behalten, wenn dem so ist, dann schreibt klipp und klar, die werden nicht vermittelt.

Bekommt der Hengst in der Klinik eine Fliegendecke oder wird eingesprayt?

nach oben springen

#221

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 20:14
von trustmaster01 (gelöscht)
avatar

Hallo Böse M!
Weißt du, wie viele Tiere die Arche aufnimmt....?
Hund, Katze, Maus, Igel, Meerschweinchen usw!!!!
Auch diese Tiere bekommen eine Bindung zur Pflegefamilie!!
Und alle Tiere sind nach ihre pflege in ihrem neuen zuhause glücklich!!!!!!!
Und diese Tiere, bleiben auch bis zu ihrer Genesung in einer Pflegestelle!!!
Da können schon mal Monate vergehen!!!
Wenn sie gesund sind werden sie auch vermittelt!!!
Aber vorher nicht!!!!!!!!!!!!!!
Erst wenn die Diagnostik abgeschlossen ist,(TA) kann man die Hafis mit ruhigen gewissen vermitteln.. Vorher geht überhaupt nichts!!
Das ist ein absolutes NO GO!!

CONNY!


nach oben springen

#222

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 20:20
von straycat (gelöscht)
avatar

Himmel hilf!!!!!!!!!

Eigentlich dachte ich, dass Juleken alles gesagt hätte. Das scheint ja hier in einer Endlosdiskussion mit ziemlich komischen Vorwürfen auszuarten. Und das wo es wirklich Menschen gibt, die sich den Hintern aufreißen um den Tieren zu helfen.

nach oben springen

#223

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 21:01
von Jessie2012 (gelöscht)
avatar

Was hast du für ein Problem mit dem Schweif? Wenn es gemacht werden musste, dann musste es gemacht werden und ich denke das ist nachvollziehbar. Oder sehe ich das falsch?
Wir mussten es bei den Mädels auch machen, wir könnten ein wenig retten aber auch nicht viel.
Uns hat das Herz auch geblutet, als es ab musste. Aber es ging einfach nicht raus und es hat gestunken schlimmer als in einem Schweinestall.

Dazu was Conny geschrieben hat fällt mir unser Jason ein, er war über 7monate bei uns. Er kam mit 26kg zu uns, er brauchte ne Zeit um überhaupt klar zukommen, um wieder gesund zuwerden, meine Mum hat es geschaft das er ohne Medis klar kommt(dank angies Futter). Wir haben uns alle mit ihm beschäftigen, es tat uns auch höllisch weh als er in sein zuhause gehen musste. Weißte was er hat uns nicht vergessen, aber er wusste wo er hingehört. Es war bis jetzt bei allen unseren Pflegetieren so.

Ich bin jahre lang bei einem Händler geritten, dort waren zwei Stuten zu den hatte ich ne bindung als wäre es meine eigenen. Da ich mich täglich drum gekümmert haben und alles. Die eine war etwas schwieriger zuvermittelt da sie nicht mehr die jüngste war und auch nicht ganz einfach. Mit der anderen habe ich mich auch sehr viel beschäftig, sie war grad mal 4 und angeritten. Ich hab sie weiter ausgebildet, erste erfahrung ihm Gelände gemacht usw. Und die eine hang sehr an mir. Und trotz alledem ging es ihr gut in ihrem neuen Zuhause und hat sich schnell intergriert.

Ganz ehrlich, wenn es deiner Freundin so wichtig ist und sie schon am Telefon wartet, einfach nochmal anrufen und nachfragen.
Und falls es gleich wieder los geht, mit dem Thema das sie keine email antwort bekommt, es gehen täglich sehr viele Mails ein, die man nicht schaft alle zubeantworten und das auch ein wenig dauert. Da dort auch Notfälle eingehen und sonst was.
Nur weil du ständig deine Freundin erwähnst geht es auch nicht schneller;-)
Wenn wir alles behalten wollen würden, wäre schon längst keine Box mehr frei.;-)

nach oben springen

#224

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 21:13
von Juliane • Stamm User | 443 Beiträge

Hallo @all,

eine echt komische Diskussion..leider :( Ich möchte doch mal allen Zweiflern, insbes. dir Boehse_maus, folgendes zu bedenken geben: alle Tiere kommen aus einer miserablen haltung und dürfen/müssen sich zunächst irgendwie erholen. Nicht nur der hengst, sondern sicherlich auch die Stuten (ich hoffe ich liege bei den Damen nicht falsch) werdne tierärztlich betreut. Da finde ich sollte man der Tierklinik überlassen, welche Diagnosen sie stellt udn welche Behandlungen/Versorgungen zu erfolgen haben. Und damit wird wohl auch bei der Vermittlung der Stuten der Doc IRGENDWANN sein ok geben. Nach einigen Wochen der Genesung der arche vorzuwerfen, sie wolle die Tiere ein paar Jahre behalten, finde ich nicht ok. Warum sollte der TSV dies tun? Allein schon aus finaziellen Gründen nicht ;)

Wo ich dir recht gebe, boehse-maus, ist, wenn deine Freundin bisher nicht zurückgerufen wurde. Eine klare Antwort sollte sie schon bekommen.So vergrault man sich gute Stellen.

LG Juliane


Wer einen Terrier hat, braucht keinen großen Hund. Der Terrier denkt, er ist ein großer Hund!

nach oben springen

#225

RE: Bilder vom Einsatz/ Pferd vom 11.06.09

in Allgemeines Arche90 e.V. - Forum 15.07.2009 21:19
von Bony01 (gelöscht)
avatar

Hallo, ich bin grad aus dem Urlaub zurück und wollt doch mal schauen wie es den 5 Süßen geht.
Sehr schön das sich alle so gut entwickeln. Aber die restliche Diskusion erschütert mich etwas.
Es war immer die rede davon das die Pferde "später, wen´n es ihnen Besser geht vermittelt werden"
Aber wann diser Zeitpunkt ist das bestimmen doch wohl immer noch die Betreuer von der Arche und nicht
Leute die wenn kennen der gern ein Pferd aufnehmen möchte!
Wenn das Angebot ernsthaft nund aufrichtig ist dann sollte man auch die geduld aufbringen die Pferde erst mal gesund werden zu lassen
und sich auch Seelisch ein wenig zu erholen, bis man sie wieder woanders hinbringt und auseinanderreist.

Ich ziehe meinen Hut vor dem Archeteam und ihren Helfern für ihre Arbeit!

zuletzt bearbeitet 15.07.2009 21:20 | nach oben springen


Browserempfehlung für die Homepage & das Forum der Arche90 - Mozilla Firefox, Download hier ...

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DreamTeamVTDO
Forum Statistiken
Das Forum hat 3032 Themen und 20036 Beiträge.